NEWS

Dave King übernimmt und steht bereits gegen die DEG Metro Stars hinter der Bande

22. Dezember 2007

Dave King wird Nachfolger von Greg Poss. Der Kanadier wird bereits morgen in Mannheim erwartet. Wenn alles reibungslos funktioniert, wird King am Sonntag Vormittag in Frankfurt landen und rechtzeitig zum Spiel gegen die DEG Metro Stars in der SAP ARENA sein.

Der Kanadier hat bereits in der DEL gearbeitet, war eineinhalb Jahre Coach der Hamburg Freezers und damals Nachfolger von Sean Simpson bei den Hanseaten.

Dave King wurde am 22. Dezember 1947 geboren, hat also heute am Tag seiner Zusage bei den Adlern Geburtstag. Der dreifache Familienvater wird bei den Adlern einen Vertrag bis Ende der laufenden Saison erhalten.

Dave King war von 1983 bis 1992 Nationalcoach Kanadas. 1992 holte er in Albertville die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen. Ebenfalls Silber holte Team Kanada unter seiner Leitung bei den Weltmeisterschaften 1989 und 1991. Nach seiner Arbeit für den Verband coachte er von 1993 bis 1995 die Calgary Flames, von 1997 bis 1999 war er Assistent Coach bei den Montreal Canadiens ehe er 2000 die Columbus Jackets übernahm. Außerhalb der NHL coachte Dave King schon in Russland (Metallurg Magnitogorsk), Schweden (Malmö Redhawks) und Deutschland (Hamburg Freezers).



Zurück zur Newsübersicht

Weitere Meldungen

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG