NEWS

Ausrüstungsverkauf am 05. April

03. April 2017

Alles muss weg: Am kommenden Mittwoch, den 05. April, wird das Equipment der Saison 2016/17 beim alljährlichen Ausrüstungssale verkauft. Los geht’s um 17.30 Uhr.

Ob Schläger, Handschuhe, Helme, Hosen, Stutzen oder Trainingstrikots – für jeden Fan und Hobbyspieler ist etwas dabei. Erstmals werden wir beim Ausrüstungsverkauf auch die getragenen CHL-Trikots der Saison 2016/17 nach dem Prinzip „first come, first serve“ für den guten Zweck verkaufen. Der Erlös kommt dem Verein „Adler helfen Menschen e.V.“ zugute.

Der Ausrüstungsverkauf, der 90 Minuten dauert, findet wie in den vergangenen Jahren im Südtunnel der SAP Arena zwischen Eingang A und B statt. Parkmöglichkeiten stehen auf dem VIP-Parkplatz kostenlos zur Verfügung.

Christoph Ullmann sagt WM-Teilnahme ab

02. April 2017

Am morgigen Montag, den 03. April, brechen Bundestrainer Marco Sturm und sein 26 Mann großer Kader in Richtung Norwegen auf. Nicht mit dabei sein wird Christoph Ullmann, der seine Teilnahme an der Vorbereitung und der Heim-WM in Köln aufgrund einer leichten Blessur an der linken Schulter absagen musste.

„Ich bin trotz der Pause seit dem Playoff-Aus leider immer noch nicht bei 100 Prozent. So kann ich der Nationalmannschaft nicht helfen. Es ist daher besser, die Verletzung im Sommer auszukurieren und Platz für einen gesunden und fitten Spieler zu machen“, sagte Ullmann.

Für den 33-jährigen Adler-Spieler nominierte der Bundestrainer Frederik Tiffels nach. Tiffels, der bereits für die Jungadler auflief und in den vergangenen drei Spielzeiten für das Collegeteam der Western Michigan University in der National Collegiate Athletic Association (NCAA) spielte, ist nach Pascal Zerressen, Maximilian Kammerer und Jakob Mayenschein der vierte Debütant im aktuellen DEB-Team.

Chance verdient

„Er ist ein junger und schneller Spieler, dessen Entwicklung ich in den vergangenen beiden Spielzeiten genauer verfolgt habe und der sich jetzt eine Chance verdient hat“, sagte Sturm, „Frederik hat in unseren Nachwuchs-Auswahlmannschaften stets gute Leistungen gezeigt. Er kann sich genauso empfehlen wie Pascal Zerressen, Jakob Mayenschein und Maxi Kammerer.“

Zum Vorbereitungsstart auf die Heim-WM trifft die deutsche Nationalmannschaft im Rahmen der Euro Hockey Challenge in Norwegen zweimal auf den Gastgeber. Beide Testspiele (Donnerstag, 06. April, 19.00 Uhr / Samstag, 08. April, 18.15 Uhr) sind im Internet-Livestream bei SPORT1 zu sehen.

Adler präsentieren neues Logo

01. April 2017

APRIL, APRIL: Natürlich ist das neue Logo nicht ernstgemeint, die Adler tragen auch weiterhin das bisherige - und deutlich schönere - Logo. Hier der April-Scherz 2017 der Adler zum Nachlesen:
Während der Kader für die Saison 2017/18 immer deutlichere Konturen annimmt, haben die Adler auch an ihrem Logo gearbeitet. Nach einem Facelifting präsentiert sich der siebenfache Deutsche Meister mit einem neuen Logo, dem der Spagat zwischen Tradition und Moderne mühelos gelingt.

Allen Traditionalisten nimmt Adler-Geschäftsführer Matthias Binder die größte Angst: „Natürlich stehen die Adler auch weiterhin für blau, weiß und rot. Diese Farben gehören zu den Adlern wie der Wasserturm zu Mannheim, darum wollten wir sie auch unbedingt im neuen Logo wiederfinden.“ Das gelingt durch den blau-weiß-roten Farbverlauf, der sich durch das ganze Logo zieht.

Sonst hat sich einiges geändert. Einfacher, minimalistisch, aber trotzdem stilvoll präsentiert sich der neue Adler. Auf den Schriftzug „Die Adler Mannheim“ oder eine anderweitige Nennung des Clubnamens wurde bewusst verzichtet. „Einen Adler assoziiert die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar und jeder Eishockeyfan in Deutschland sofort mit den Adler Mannheim“, erklärt Matthias Binder.

In den Social-Media-Auftritten der Adler wird das neue Logo bereits verwendet, in den kommenden Tagen werden auch die Homepage und die Adler-App nachziehen. In der Außenwerbung und auf Merchandisingartikeln wird die Umstellung in den nächsten Wochen erfolgen.

Weitere Meldungen

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise