NEWSARCHIV

„Adler helfen Menschen e.V.“ unterstützt viele Einrichtungen und Projekte in der Region

23. Dezember 2014 Nach dem erfolgreichen Abschluss der inzwischen siebten Mannheimer Kindervesperkirche, die wir auch in diesem Jahr mit großer Freude unterstützt haben, möchten wir die vorweihnachtliche Zeit nutzen, um Ihnen einige neue Projekte in der Rhein-Neckar-Region vorzustellen, die wir im Jahr 2015 mit Hilfe Ihrer Spenden unterstützen wollen. [...]

Daniel Hopp überreicht Kevin Volland WM-Originaltrikot seines Vaters

22. Dezember 2014 Überraschung für TSG Hoffenheim-Nationalspieler Kevin Volland! Der Fußball-Profi bekam Ende der vergangenen Woche aus den Händen von Adler -Geschäftsführer Daniel Hopp das Länderspieltrikot seines Vaters Andreas Volland überreicht, das er während der Heim-Weltmeisterschaft im Jahre 1993 in Dortmund und München getragen hatte.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Krefeld Pinguine

22. Dezember 2014 Besinnliche Weihnachtsstimmung ist das nicht, was man gerade im Umfeld der Pinguine spürt. Nach nur zwei Siegen aus den letzten sieben Spielen sind die Rheinländer an das Ende des Tabellenmittelfeldes abgestürzt und rangieren derzeit auf Platz elf. Der Rückstand auf den Dritten ist mit elf Punkten vergleichsweise überschaubar, doch angesichts der letzten Resultate ist die Lage in Krefeld verständlicherweise etwas angespannt. [...]

Adler empfangen Pinguine zum Spiel der leuchtenden Herzen

22. Dezember 2014 Im letzten Heimspiel vor Weihnachten treffen die Adler am Dienstag, den 23.12.14, auf die Pinguine aus Krefeld. Das Spiel der leuchtenden Herzen steht ganz im Zeichen des guten Zwecks und gehört zweifelsfrei zu den absoluten Highlights der Saison. Wenn über zehntausend blinkende Herzen den abgedunkelten Innenraum der Mannheimer SAP Arena in Rot erstrahlen lassen, entsteht immer eine einzigartige, unvergessliche und verzaubernde Atmosphäre, die jedem Zuschauer unter die Haut geht. [...]

Der nächste Gegner der Adler: Straubing Tigers

20. Dezember 2014 Tabellenletzter gegen Klassenprimus - die Vorzeichen vor dem Sonntagsspiel der Adler könnten nicht deutlicher sein. Bei den ersten beiden Saisonduellen der beiden Teams hatten die Adler mit einem 5:1 in Straubing und dem 4:0 in der SAP Arena wenig Mühe. Doch genau darin steckt die Herausforderung für die Adler und die Chance für Straubing.[...]

Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr

19. Dezember 2014 Trotz allgemeiner Urlaubszeit können Sie bis kurz vor Weihnachten und zwischen den Jahren Tickets und Fanartikel in unseren Shops erwerben. [...]

Erster gegen Dritter – Adler wollen in Ingolstadt Siegesserie ausbauen

18. Dezember 2014 Es geht Schlag auf Schlag. Drei Tage nach dem hart umkämpften Sieg gegen die Augsburger Panther gastieren die Adler am Freitag, den 19.12.14, beim amtierenden Meister ERC Ingolstadt. Das Team von Trainer Geoff Ward blickt auf eine Siegesserie von vier Spielen zurück und will mit einem weiteren Dreier die Verfolger auf Distanz halten. Die Partie in der Ingolstädter Saturn-Arena beginnt um 19.30 Uhr und wird sowohl im Webradio von Radio Regenbogen als auch im Livestream bei Laola1.tv übertragen.[...]

Der nächste Gegner der Adler: ERC Ingolstadt

18. Dezember 2014 Bereits zum dritten Mal in der laufenden Saison treffen die Adler am Freitag auf den amtierenden Deutschen Meister aus Ingolstadt. Die Panther sind nach den Adlern und München die dritte Mannschaft, die sich derzeit vom Tabellenmittelfeld etwas absetzen konnten. Mit 52 Zählern - zehn weniger als die Adler - liegt das Team von Trainer Larry Huras derzeit mit einem Spiel Rückstand sechs Punkte vor den viertplatzierten Wolfsburgern.[...]

Marcus Kink: „Ich bin stolz, ein Teil dieser Mannschaft zu sein und hier zu spielen.“

17. Dezember 2014 Er kämpft um jeden Zentimeter Eis, er stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft und er geht stets mit gutem Beispiel voran: Die Rede ist von Adler-Kapitän Marcus Kink. Der gebürtige Düsseldorfer befindet sich in bestechender Form und ist derzeit mit acht Toren und zwölf Vorlagen fünftbester Punktesammler der Blau-Weiß-Roten. Wir haben uns nach dem Mittwochstraining mit Marcus Kink getroffen und mit ihm ein paar Worte gewechselt. [...]

Spiel der leuchtenden Herzen 2014 restlos ausverkauft – „Alle in Rot“ am Neujahrstag

16. Dezember 2014 Das Spiel der leuchtenden Herzen am 23. Dezember gegen die Krefeld Pinguine ist bereits restlos ausverkauft. Um die Besucher in der SAP Arena auf die besinnlichen Feiertage einzustimmen, sorgen traditionell beim letzten Spiel vor Weihnachten über zehntausend blinkende Herzen für eine festliche und verzauberte Atmosphäre. [...]

Drittes Spiel binnen fünf Tagen – Adler erwarten Panther

15. Dezember 2014 Keine Zeit zum Verschnaufen! Am Dienstag, den 16.12.14, steht das dritte Spiel binnen fünf Tagen auf der Agenda. Nach dem Auswärtssieg in München und dem gestrigen Heimerfolg gegen Iserlohn müssen die Adler vor heimischer Kulisse gegen die Augsburger Panther ran. Dabei geht es für das Team von Headcoach Geoff Ward um die nächsten „Big Points“ im Kampf um die Tabellenspitze. Das erste Bully fällt um 19.30 Uhr und Tickets für das Spiel sind noch in allen Kategorien erhältlich. [...]

Adler City Store am 16. Dezember nur bis 16.00 Uhr geöffnet

15. Dezember 2014 Am Dienstag, den 16.12.14, ist der Adler City Store nur bis 16.00 Uhr geöffnet. Wer sich nach Ladenschluss noch Eintrittskarten sichern möchte, kann dies über den Ticketshop der SAP Arena, die Hotline 0621-18190333, das Internet unter www.saparena.de oder über alle bekannten Vorverkaufsstellen tun. [...]

Der nächste Gegner der Adler: Augsburger Panther

15. Dezember 2014 Das Gastspiel der Panther am Dienstag in Mannheim ist das Spiel sechs in der „nach-Larry-Mitchell-Ära“. Die Verantwortlichen des Clubs aus der Fuggerstadt trennten sich am 1. Dezember nach sieben Jahren meist erfolgreicher und vor allem kontinuierlicher Zusammenarbeit von dem Deutsch-Kanadier. Damit übergab Mitchell das Amt des am längsten amtierenden DEL-Trainers nach Krefeld an Rick Adduono, der in seiner sechsten Saison bei den Pinguinen an der Bande steht.[...]

Martin Buchwieser ist Spieler des Monats November

14. Dezember 2014 Die Fans der Mannheimer Adler haben Martin Buchwieser zum Spieler des Monats November gewählt. Der 25-jährige ist mit bisher sieben Toren und fünf Assists auf dem besten Wege, seine Bilanz aus der Vorsaison noch zu verbessern, dazu hat auch sein Doppelpack aus dem Heimspiel gegen Schwenningen beigetragen.[...]

Adler wollen gegen Iserlohn Tabellenführung zurückerobern

13. Dezember 2014 Nach zwei starken Auftritten in der Fremde mit den Siegen in Berlin und München wartet auf die Adler das nächste Heimspiel. Am Sonntag, den 14.12.14, kommt es in der Mannheimer SAP Arena zum Kräftemessen mit dem Tabellenfünften aus Iserlohn. Mit einem Sieg gegen die Roosters wollen die Adler zurück auf Platz eins. Tickets für das Spiel sind noch in allen Kategorien erhältlich. Die Partie beginnt um 14.30 Uhr.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Iserlohn Roosters

13. Dezember 2014 Vor drei Wochen gaben die Roosters im Heimspiel gegen die Adler eine 2:0- und 3:1-Führung noch aus der Hand und mussten sich nach Sinan Akdags Siegtreffer in der Verlängerung am Ende mit einem Punkt begnügen. Das Match war die zweite von vier Niederlagen in Folge, auch beim Tabellenletzten in Straubing holte das Team von Trainer Jari Pasanen eine Woche später nur einen Zähler. Doch spätestens nach dem 4:1-Heimsieg am Dienstag gegen die direkt vor den Sauerländern platzierten Hamburger sind die Roosters wieder in der Spur. Und mit dem klaren 6:1-Heimsieg am Freitag gegen Wolfsburg schoben sich die Sauerländer sogar an den Niedersachsen vorbei auf Platz fünf.[...]

Gipfeltreffen in München: Adler wollen „rote Bullen“ zähmen

11. Dezember 2014 Seit Wochen kämpfen die zwei besten Mannschaften der laufenden DEL-Saison um die Tabellenspitze. Jetzt steht der direkte Vergleich auf dem Programm. Am Freitag, den 12.12.14, gastieren die Adler zum Spitzenspiel des 26. Spieltags beim Tabellenführer EHC Red Bull München. Die Partie im Olympia-Eissportzentrum beginnt um 19.30 Uhr. [...]

Der nächste Gegner der Adler: EHC Red Bull München

10. Dezember 2014 Zur Halbzeit der Vorrunde liegt der EHC Red Bull München an der Spitze der Deutschen Eishockey-Liga. Den Schritt vom „guten Saisonstart“ hin zum „etablierten Spitzenteam“ darf man also getrost als gelungen bezeichnen.[...]

Auktion CHL Game Worn Jerseys – Noch ein Tag

10. Dezember 2014 Die vor sechs Tagen gestartete Auktion der Champions Hockey League Game Worn Jerseys endet am Donnerstag, den 11.12.14, gegen 19.30 Uhr. Noch haben also alle Fans die Gelegenheit, sich eines der begehrten Trikots zu ersteigern. [...]

Nachgefragt bei Martin Buchwieser

09. Dezember 2014 Die Adler konnten am Sonntag auch das zweite Auswärtsspiel in Berlin für sich entscheiden. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewannen die Ward-Schützlinge völlig verdient mit 2:0 und gaben damit die passende Antwort auf die schmerzhafte Heimniederlage gegen die Hamburg Freezers. Wir haben uns mit Martin Buchwieser getroffen und mit ihm über das zurückliegende Wochenende, die Rückkehr von Jamie Tardif und das Spitzenspiel am Freitag gegen den EHC Red Bull München geplaudert. [...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3100 | 3101-3120 | 3121-3140 | 3141-3160 | 3161-3180 | 3181-3200 | 3201-3220 | 3221-3240 | 3241-3260 | 3261-3280 | 3281-3300 | 3301-3320 | 3321-3323 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG