NEWSARCHIV

Schlage Sven Butenschön im „Airhockey“ und gewinne zwei Karten für eines der nächsten Heimspiele der Adler!

16. September 2010 Am Samstag, dem 18. September gibt es im Adler City Store im Rahmen des Mannheimer Arkadenfests einige spezielle Aktionen für alle Fans.[...]

Stats Corner Nr. 91

16. September 2010 Die Statistikvorschau auf das Auswärtswochenende der Adler mit den beiden Spielen in Berlin und Wolfsburg[...]

Adler vor schwerem Gastspiel in Berlin

15. September 2010 Drei Siege aus den ersten drei Heimspielen und eine 0:3-Niederlage in Düsseldorf stehen für die Adler nach den ersten beiden Wochenenden der neuen Saison zu Buche. Am Freitag kommt es nun um 19.30 Uhr in der o2 World zum Duell gegen die Berliner Eisbären. Erst vor drei Wochen begegneten sich beide Teams im Rahmen der European Trophy in Heilbronn. Im letzten Vorrundenspiel des europäischen Turniers setzten sich die Eisbären mit 3:1 durch und zogen ins Finalturnier der European Trophy ein, welches sie eine Woche später in Salzburg gewinnen konnten.[...]

Adler-Gastspiel in Hannover verlegt

15. September 2010 Das Auswärtsspiel der Adler beim Deutschen Meister Hannover Scorpions wurde vom 8. Oktober auf den 9. Oktober verlegt. Aufgrund einer TV-Zusammenfassung im Rahmen der ARD-Sportschau findet das Spiel am Samstag, 9. Oktober, um 14.30 Uhr statt. [...]

Ronny Arendt gelangen zwei „Game Winning Goals“ in vier Spielen

14. September 2010 In den ersten vier Spielen der neuen Saison zeigte sich Ronny Arendt als Vollstrecker vor dem Tor und erzielte sowohl gegen Straubing als auch am vergangenen Sonntag gegen Nürnberg den jeweils entscheidenden Treffer. Grund genug um uns mit Ronny Arendt zu treffen und uns mit ihm über die ersten Spiele, seine Teamkollegen und auch über seine Zukunft unterhalten.[...]

Ein Wochenende mit Licht und Schatten

13. September 2010 Liebe Adlerfans,



am vergangenen Wochenende haben wir Licht und Schatten erlebt. Im Spiel bei den DEG Metro Stars haben wir unsere Tugenden, Laufstärke, Kampfgeist, schnelle Scheibenbewegung und Körperspiel nicht voll eingesetzt. Nach einigen guten Chancen in den ersten 20 Minuten leisteten wir uns im weiteren Spielverlauf immer mehr Scheibenverluste, die zu Kontern und guten DEG-Möglichkeiten führten. Dank Fred Brathwaite stand es bis kurz vor Ende nur 0:2, weshalb ich im letzten Drittel die Reihen umgestellt habe und mit drei Angriffsformationen den Druck erhöhen wollte. Doch trotz Bündelung der Kräfte wollte uns in diesem Spiel kein Treffer gelangen.[...]

Adler kommen zur Autogrammstunde in die Galeria Kaufhof Heidelberg

13. September 2010 Die Adler kommen am Mittwoch, dem 15. September 2010 zu einer Autogrammstunde nach Heidelberg in die Galeria Kaufhof am Bismarckplatz. Robert Dietrich, Craig MacDonald, Marc El-Sayed, Scott King, François Methot, Lukas Lang, Matthias Plachta, Nathan Robinson, Sven Butenschön und Kapitän Marcus Kink freuen sich auf alle Adlerfans und erfüllen gerne Autogrammwünsche. Der Beginn der Autogrammstunde ist um 13.00 Uhr.[...]

Adler-Cracks verbrachten abwechslungsreichen Tag am City Airport Mannheim

13. September 2010 Am vergangenen Samstag waren die Adler zu Gast bei den Flugtagen am City Airport Mannheim und schrieben fleißig Autogramme. Neben Yannic Seidenberg waren auch Jame Pollock, Michel Periard und Dominik Bittner vor Ort.[...]

Adler verlieren in Düsseldorf deutlich – Am Sonntag kommt Nürnberg

11. September 2010 Nur 4.500 Zuschauer wollten den Heimauftakt der DEG Metro Stars live im ISS Dome gegen die Adler aus Mannheim miterleben. Nach zwei Niederlagen in der Fremde am ersten DEL-Wochenende standen die Cracks von Headcoach Jeff Tomlinson am Freitag in der Pflicht, die erste Heimaufgabe erfolgreich zu bestehen. Lediglich zu Beginn der Partie zeigten die Hausherren eine gewisse Nervosität, die allerdings im weiteren Verlauf der Partie immer weiter abgeschüttelt werden konnte.[...]

Der nächste Gegner der Adler: die Thomas Sabo Ice Tigers

11. September 2010 Am Sonntag Abend gastieren die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg zum dritten DEL-Heimspiel der laufenden Saison in der SAP ARENA. Die Partie wird wie gewohnt live im Webradio unter www.regenbogen.de übertragen.[...]

Stats Corner Nr. 90

10. September 2010 Die statische Vorschau auf das kommende DEL-Wochenende mit den beiden Spielen der Adler in Düsseldorf und gegen Nürnberg[...]

Der nächste Gegner: die DEG Metro Stars

10. September 2010 Nach zwei Auswärtsniederlagen in Iserlohn (2:5) und Hannover (2:3) hoffen die DEG Metro Stars am Freitag Abend im ihrem ersten Heimspiel der Saison gegen die Adler auf ihren ersten Saisonsieg. Das Spiel wird live beim Pay-TV-Sender Sky und zudem im Webradio unter www.regenbogen.de übertragen.[...]

Die Adler sind zu Gast bei den Flugtagen am City Airport Mannheim

10. September 2010 Am Samstag, dem 11. September 2010 sind die Adler zu Gast bei den Flugtagen der Vereine am City Airport Mannheim. Michel Périard, Jame Pollock, Yannic Seidenberg und Dominik Bittner stehen dabei den Zuschauern und Fans ab 13.00 Uhr für Autogrammwünsche zur Verfügung. Vielleicht wird der eine oder andere Adler sogar einen Probeflug bei den Flugtagen wagen.[...]

Adler reisen nach Düsseldorf

09. September 2010 Am Freitag, 10. September 2010 reisen die Adler zum ersten Auswärtsspiel der laufenden Saison zu den DEG Metro Stars. Das Spiel im ISS Dome beginnt um 20.20 Uhr und wird live bei Sky übertragen. Adler-Coach Harold Kreis kann bis auf den verletzten Sven Butenschön (Kreuzbandriss) auf alle Cracks zurückgreifen.[...]

Sven Butenschön arbeitet an seiner Rückkehr aufs Eis

08. September 2010 Im letzten Vorbereitungsspiel der Adler auf die laufende Saison hat sich Verteidiger Sven Butenschön einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt mehrere Wochen aus. Bei einem Zusammenprall mit einem Teamkollegen zog sich der 34-Jährige die Verletzung zu. Bereits seit über einer Woche befindet sich Butenschön nun schon in der Reha. Neben Massagen, Gymnastik-Einheiten, Stromtherapie und Ergometer-Training steht auch regelmäßiges Aquajogging auf dem Rehaprogramm.[...]

Mirko Höfflin vor dem Saisonstart in Kanada

08. September 2010 Nur wenige Tage, nachdem sich Stanley-Cup-Sieger Chicago Blackhawks die Transferrechte an Mirko Höfflin gesichert hatten, griffen die Verantwortlichen der kanadischen Juniorenmannschaft Québec Remparts zu und sicherten sich die Rechte am letztjährigen Jungadler für die kanadischen Juniorenligen. Am Wochenende starten die Québec Remparts in die Saison in der Quebec Major Junior Hockey League (QMJHL). Ihren Neuzugang aus Deutschland stellten die Remparts vor wenigen Tagen auf Ihrer Webseite in einem Kurzinterview vor (http://www.remparts.qc.ca/index.asp?page=nouvelles&no=518).[...]

Der Start war gut, aber wir haben noch viel Arbeit vor uns

07. September 2010 Matthias Plachta hat das erste Tor der Adler in der neuen Saison erzielt. Der Treffer zum 1:0 gegen den EHC München am vergangenen Freitag war gleichzeitig sein erster DEL-Treffer überhaupt. Nachdem der 19-jährige Außenstürmer in der vergangenen Saison die komplett Saison beim Adler-Kooperationspartner Heilbronner Falken in der Zweiten Bundesliga Spielpraxis im Seniorenbereich sammeln konnte, ist er ab dieser Runde fester Bestandteil des Adler-Kaders und spielt seit der Vorbereitung mit seinem „alten“ Weggefährten aus Jungadler-Tagen Marc El-Sayed und mit dem ebenfalls bei den Jungadlern ausgebildeten Frank Mauer in einer Sturmformation. Wir haben uns mit Matthias Plachta getroffen und ihn über seine ersten Eindrücke befragt.[...]

Online-Umfrage für alle Adlerfans

07. September 2010 Um unser Angebot auch in Zukunft nach Ihren Wünschen und Ansprüchen zu gestalten, möchten wir Ihnen heute mit einer Online-Umfrage die Möglichkeit geben, uns Ihre Meinung zu einigen wichtigen Adler-Themen zu sagen.[...]

Gelungener Start in die neue Saison

06. September 2010 Liebe Adlerfans,



nach der langen Vorbereitung haben wir nun mit den Spielen gegen München und Straubing das erste DEL-Wochenende hinter uns gebracht. Mit dem 4:3-Sieg in Overtime am Freitag und dem 2:1 gestern konnten wir fünf Punkte verbuchen und einen erfolgreichen Start hinlegen.[...]

Stimmungsvoller Auftakt

04. September 2010 Mit einer großartigen Choreografie begrüßten die Adler-Fans die neue Saison und die umformierte Mannschaft am gestrigen Freitag beim DEL-Auftakt gegen den EHC München. Nach einem 2:3-Rückstand bis kurz vor Schluss verstanden es die Adler dennoch, die Partie am Ende positiv zu gestalten. Der Ausgleich wenige Minuten vor Schluss durch Kapitän Marcus Kink und der Overtime-Siegtreffer durch Yannic Seidenberg sorgten für einen erfolgreichen Ausgang und eine optimistische Stimmung für das Sonntagsspiel um 18.30 Uhr gegen die Straubing Tigers.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3058 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG