NEWSARCHIV

Martin Jiranek wird Co-Trainer bei den Adlern

12. Januar 2010 Martin Jiranek, bis vor wenigen Wochen als Headcoach bei den Krefeld Pinguinen unter Vertrag, wird ab sofort Co-Trainer bei den Adlern und unterstützt Teal Fowler in seiner täglichen Arbeit.[...]

Tobias Sippel zu Gast bei den Adlern

12. Januar 2010 Tobias Sippel, der Torhüter des Zweitliga-Tabellenführers 1. FC Kaiserslautern und amtierende U 21-Europameister, betrat am heutigen Vormittag das Eis der SAP ARENA-Trainingshalle und tauschte seine Fußball-Schuhe gegen Schlittschuhe. Schon seit längerem hatte der Fußballprofi und Eishockeyfan, der schon einige Spiele der Adler in der SAP ARENA live verfolgt hatte, den Wunsch, sein Können auch in einem Eishockeytor unter Beweis zu stellen.[...]

Doug Mason freigestellt – Teal Fowler übernimmt – Weitere Umstrukturierungen angekündigt

11. Januar 2010 Im Rahmen einer für den heutigen Vormittag kurzfristig einberufenen Pressekonferenz in der SAP ARENA haben die Adler die Trennung von Headcoach Doug Mason bekannt gegeben. Ab sofort wird der bisherige Associated Coach Teal Fowler den Posten des Headcoaches übernehmen. Nach einem Co-Trainer für Teal Fowler wird in den nächsten Tagen intensiv gesucht.[...]

Adler empfangen die DEG Metro Stars – Fans verkaufen Spielerbuttons

09. Januar 2010 Am Sonntag, 10. Januar 2010, gastieren um 18.30 Uhr die die DEG Metro Stars in der SAP ARENA. Für die Partie sind noch Tickets in allen Kategorien erhältlich. Chris Schmidt und Felix Petermann in der Defensive sowie Stürmer Frank Mauer sind nicht im Aufgebot. Fred Brathwaite wird aller Voraussicht nach als Backup dabei sein.[...]

Jungadler nehmen an zwei Turnieren in Kanada teil

08. Januar 2010 Die Mannheimer Jungadler um Cheftrainer Helmut de Raaf nehmen im Januar an zwei hochklassigen Turnieren in Kanada teil. Derzeit spielt der Tabellenführer der Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) beim mit 28 Teams besetzten internationalen Turnier in Gatineau, Québec. Im Auftaktspiel am 6.1. gab es einen klaren 8:0-Erfolg gegen die South Shore Mustangs, einen Tag darauf folgte ein 3:3-Unentschieden gegen die Ottawa 67’s. Am heutigen Freitag steigt das dritte und letzte Gruppenspiel gegen Gatineau Intrepide.[...]

Daniel Hopp zu Gast bei RNF Powerplay

07. Januar 2010 In der ersten Ausgabe von RNF Powerplay im neuen Jahr gibt es neben der aktuellen Berichterstattung ein langes Interview mit Adler Gesellschafter Daniel Hopp. Er nimmt dabei ausführlich Stellung zur aktuellen Situation bei den Adlern. Die Sendung wird am Donnerstag um 18.30 Uhr und um 21.30 Uhr und am Sonntag um 17.30 Uhr ausgestrahlt.[...]

Stats Corner Nr. 75

07. Januar 2010 Statistiken zu den beiden Wochenendpartien der Adler in Straubing und gegen die DEG[...]

Adler zu Gast in Straubing – Fred Brathwaite fällt aus

07. Januar 2010 Am Freitag, 8. Januar 2010, treten die Adler um 19.30 Uhr bei den Straubing Tigers an. Die Partie wird von Sky live ab 19.15 Uhr übertragen. Alle, die über kein Sky-Abo verfügen, können die Partie natürlich wie gewohnt auch im Webradio von Adler-Medienpartner Radio Regenbogen live verfolgen.[...]

20.000 Euro für den guten Zweck – Adler überreichen Scheck

06. Januar 2010 Vor dem Spiel der Adler gegen den ERC Ingolstadt in der SAP ARENA konnte Adler-Geschäftsführer Matthias Binder stellvertretend für „Adler helfen Menschen e.V.“ einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro an Martin Stachniss, dem ersten Vorsitzenden der Deutsche Leukämie Forschungshilfe – Aktion für krebskranke Kinder Mannheim e.V., überreichen.[...]

Ahren Spylo ist Spieler des Monats Dezember

05. Januar 2010 Mit deutlichem Vorsprung gewann Ahren Spylo die Wahl der Faninitiative der Adler zum Spieler des Monats Dezember vor Fred Brathwaite und Ronny Arendt.[...]

Adler empfangen ERC Ingolstadt

04. Januar 2010 Am Dienstag, 5. Januar 2010, gastieren um 19.30 Uhr die Panther aus Ingolstadt in der SAP ARENA. Nach sechs Niederlagen in Folge wollen und müssen die Adler den Abwärtstrend stoppen und werden alles daran setzen, die Punkte in Mannheim zu behalten. Gegen die zur Zeit in guter Form befindlichen Ingolstädter (5 Siege in Folge), die nach einer Siegeserie bis auf den vierten Platz geklettert sind, müssen sie Adler nach wie vor krankheitsbedingt auf zumindest Justin Papineau und Marcus Kink verzichten. Beide leiden nach wie vor unter einer fiebrigen Grippe. Bei Ronny Arendt, der ebenfalls unter einem grippalen Infekt leidet, ist ein Einsatz fraglich. Wieder mit von der Partie wird Mario Scalzo sein, der seine Sperre in Iserlohn abgesessen hat.[...]

Stats Corner Nr. 74

02. Januar 2010 Der Stats Corner zu den beiden kommenden Spielen der Adler am Sonntag in Iserlohn und am Dienstag in Mannheim gegen Ingolstadt[...]

Adler treten am Sonntag bei den Iserlohn Roosters an

01. Januar 2010 Nach dem erfolgreichen Abschneiden beim Spengler Cup 2009 – die Adler belegten nach Siegen über Karlovy Vary und dem Team Kanada den dritten Platz beim traditionsreichen Turnier in Davos – beginnt am 3. Januar 2010 der Liga-Alltag mit dem Auswärtsspiel bei den Iserlohn Roosters. Für die Adler ist es das erste Gastspiel in der laufenden Saison am Seilersee. Die erste Partie der Saison hatten die Iserlohn Roosters in Mannheim mit 4:0 gewonnen.[...]

Chris Schmidt steht im Olympiakader der deutschen Nationalmannschaft

30. Dezember 2009 Adler-Verteidiger Chris Schmidt kann sich berechtigte Hoffnungen auf die Teilnahme an den olympischen Spielen in Vancouver im kommenden Februar machen. Der gebürtige Kanadier steht im engeren Kreis des vorläufigen Kaders von Bundestrainer Uwe Krupp.[...]

Die Gegner beim Spengler-Cup: HC Davos

29. Dezember 2009 Nach dem 5:2-Sieg der Adler gegen Kanada gibt es morgen gegen den HC Davos ein echtes Endspiel um den Finaleinzug. Wir stellen den Gastgeber kurz vor.[...]

Die Gegner beim Spengler-Cup: Team Canada

28. Dezember 2009 Am Dienstag um 15 Uhr treffen die Adler in ihrem dritten Match beim Spengler-Cup auf das Team Canada.[...]

Nach strapaziöser Anreise greifen die Adler in Davos heute ins Turniergeschehen ein

27. Dezember 2009 Während um 15.00 Uhr am zweiten Weihnachtsfeiertag der Spengler Cup in Davos mit der Partie des gastgebenden HC Davos gegen Dynamo Minsk eröffnet worden ist, steckten die Adler noch im Stau auf der Anfahrt nach Davos. Kurz nachdem der Ex-Adler Nick Naumenko mit einem krachenden Schlagschuss am Ende eines hochkarätigen Eishockey-Matches den 3:2-Sieg des HCD gegen das weißrussische Team von Minsk perfekt gemacht hatte, trafen die Adler-Cracks an der Vaillant Arena ein und bereiteten sich auf ein kurzes Eistraining vor.[...]

Die Gegner beim Spengler-Cup: HC Energie Karlovy Vary

27. Dezember 2009 Nach der Penaltyniederlage zum Auftakt gegen Team Canada und das 3:5 gegen den HC Davos greifen die Tschechen im Spiel gegen die Adler schon nach der letzten Chance zum Finaleinzug.[...]

Die Gegner der Adler beim Spengler-Cup: Dinamo Minsk

26. Dezember 2009 Am Sonntag Abend starten die Adler mit der Partie gegen Dinamo Minsk in den Spengler-Cup. Wir stellen das Team aus Weissrussland vor.[...]

Adler spielen ab Sonntag beim Spengler-Cup in Davos

25. Dezember 2009 Zum sechsten Mal in der 76-jährigen Geschichte des Turniers treten die Mannheimer Adler nach 1958, 1991, 1997, 2001 und 2007 in diesem Jahr beim Spengler-Cup in Davos an. Die beste Platzierung erreichte das Team aus der Quadratestadt dabei vor zwei Jahren, als sie nach Siegen gegen Pardubice und Davos am Ende punktgleich mit dem Tabellenzweiten auf Rang drei landete.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3100 | 3101-3102 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG