NEWSARCHIV

Jungadler sind wieder Deutscher Nachwuchs-Meister

23. März 2008 Mit einem 4:1-Heimsieg im dritten Finalspiel der US Land Banking-Nachwuchsliga gegen die Tölzer Junglöwen haben sich die Mannheimer Jungadler wieder die Deutsche Meisterschaft gesichert.[...]

Jungadler gewinnen Spiel zwei

22. März 2008 Mit einem 6:1-Heimsieg haben die Jungadler das zweiten Finalspiel in der US Land Banking-Nachwuchslige gegen den EC Bad Tölz gewonnen. Das entscheidende dritte Finalspiel steigt am Sonntag morgen um 11 Uhr in der Nebenhalle der SAP ARENA.[...]

Jungadler verlieren erstes Finalspiel nach Verlängerung

20. März 2008 Die Jungadler haben das erste Finalspiel in der US Land-Banking Nachwuchsliga bei den Tölzer Junglöwen mit 3:4 nach Verlängerung verloren.[...]

Adler erhalten aus Köln 500 Tickets für Spiel 1 am 20.3. zurück - Verkauf ab 19.3., 13:00 Uhr

18. März 2008 Die Kölner Haie haben 500 Karten für das erste Viertelfinalspiel in der SAP ARENA am 20. März 2007 zurückgegeben. Die Tickets, die in Köln nicht verkauft werden konnten, werden ab Mittwoch, 19. März, ca. 13:00 Uhr über die bekannten Verkaufskanäle der Adler bzw. der SAP vertrieben.[...]

Stats Corner Nr. 24

17. März 2008 Statistiken und Rekorde zum Play-Off-Auftakt gegen die Kölner Haie[...]

Adler bleiben in der Spitzengruppe der europäischen Zuschauerrangliste

17. März 2008 Mit einem Zuschauerschnitt von 11639 Zuschauern pro Spiel in der SAP ARENA sind die Adler in diesem Jahr die Nummer vier in der Rangliste der Eishockeyklubs in Europa. Zum siebten Mal in Folge ist der Schweizer Vorrundensieger SC Bern führend in der Rangliste - 15939 Zuschauer begrüssten die Berner pro Spiel in der PostFinance Arena.[...]

Jungadler im DNL-Finale gegen Bad Tölz

15. März 2008 Nach einem ungefährdeten 5:1-Heimsieg im zweiten Halbfinalspiel gegen die Kölner Junghaie stehen die Mannheimer Jungadler erneut im Finale um die Deutsche Nachwuchs-Meisterschaft. Gegner in der kommenden Woche sind die Tölzer Junglöwen, die sich überraschend gegen den Vorrundenzweiten Krefelder EV mit 8:3 und 4:2 durchsetzten.

[...]

Jungadler gewinnen erstes Halbfinalspiel in Köln mit 7:3

13. März 2008 Mit einem 7:3-Auswärtserfolg sind die Jungadler in der Halbfinalserie gegen die Junghaie in Köln in Führung gegangen. Am kommenden Wochenende kann die Truppe von Trainer Helmut de Raaf den Finaleinzug mit einem Sieg aus den beiden Spielen am Samstag, 17 Uhr sowie, falls nötig, am Sonntag um 11 Uhr auf eigenem Eis perfekt machen.[...]

Beide Play-Off-Heimspiele gegen Köln ausverkauft

13. März 2008 Die beiden Heimspiele der Adler im Play-Off-Viertelfinale gegen die Kölner Haie in der SAP ARENA (20.03.,19:30 Uhr/24.03., 14:30 Uhr) sind ausverkauft.



Für den Gästeblock sind in der Geschäftsstelle der Kölner Haie jedoch noch einige Tickets erhältlich.[...]

Die Adler im Rhein Neckar Fernsehen

12. März 2008 Noch ehe die Play-Offs beginnen, wird RNF-Moderator Norbert Lang am Freitag, 14. März, ab 15:00 Uhr in der Sendung „Zur Sache“ mit Adler-Manager Marcus Kuhl, Rheinpfalz-Redakteur Oliver Wehner, Mannheimer Morgen-Redakteur Christian Rotter und RNZ-Mitarbeiter Rainer Kundel über die Saison der Adler und die anstehenden Play-Offs diskutieren.[...]

Dauerkarten-Verkauf 2008/09 läuft - Adler mit attraktivem Spielplan

11. März 2008 Die Play-Offs der laufenden Saison stehen gerade vor der Tür, da hat der Dauerkarten-Verkauf für die neue Saison bereits begonnen. Beim letzten Vorrunden-Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine am vergangenen Sonntag gratulierten Adler-Geschäftsführer Matthias Binder im Namen der Adler dem ersten Besteller einer neuen Dauerkarte und überreichte ihm ein attraktives Fanpaket.[...]

Tickets für die beiden Play-Off-Auswärtsspiele in Köln ab sofort erhältlich

11. März 2008 Im Ticketshop der SAP ARENA können Sie ab sofort Tickets für die beiden Viertelfinalspiele der Adler in der Kölnarena am 18. und am 22. März 2008 erwerben. Die Tickets kosten 18,50 Euro.[...]

Adler-Familien-Tag im Heidelberger Zoo verlegt auf die Sommermonate 2008

10. März 2008 Der mit dem Heidelberger Zoo geplante Adler-Familien-Tag, bei dem ein Rundgang der gesamten Adler-Mannschaft durch den Tierpark mit anschließender Autogrammstunde geplant war, muss auf Grund der sportlichen Terminplanungen zur Vorbereitung auf die anstehenden Play-Offs auf den kommenden Sommer verlegt werden.



[...]

Jungadler stehen im Halbfinale

10. März 2008 Spannend machten es die Jungadler im Viertelfinale gegen die Berliner Eisbären. Einem deutlichen 4:1-Auftaktsieg in Berlin unterlagen die Cracks von Helmut de Raaf den Berlinern am Samstag in der SAP ARENA mit 2:6, so dass ein drittes und entscheidendes Spiel am Sonntag stattfinden musste. Diese dritte Partie, die ebenfalls wieder in der SAP ARENA stattgefunden hat, gewannen die Nachwuchscracks dann allerdings deutlich mit 3:0.[...]

Adler treffen im Viertelfinale auf die Kölner Haie

09. März 2008 Nach dem letzten Vorrundenspieltag stehen die ersten Play-Off-Viertelfinal-Paarungen fest. Dabei treffen die Adler als Sechster auf die Drittplatzierten Kölner Haie, die Frankfurt Lions spielen gegen die Iserlohn Roosters.



In den Pre-Play-Offs treffen die Hamburg Freezers auf den ERC Ingolstadt, die Hannover Scorpions auf die DEG Metro Stars.[...]

Adler-Spieler zu Gast bei IG Mannheim-Herzogenried – Präventionsprojekt "Drogen legen Dich auf Eis" weiterhin mit vollem Erfolg

06. März 2008 Im Zeichen des Präventionsprojektes "Drogen legen Dich auf Eis" stand eine Veranstaltung in dieser Woche an der Integrierten Gesamtschule Mannheim-Feudenheim.



Während einer halbstündigen Podiumsdiskussion mit den Adler-Stürmern Tomas Martinec und Christoph Ullmann, moderiert von Regenbogen-Moderator Antti Soramies, wurden auf die Probleme, Risiken und Folgen des Alkohol- und Drogenkonsums eingegangen. Im Anschluss an die Talkrunde hatten die mehr als 220 anwesenden Schüler dann die Möglichkeit, sich Autogramme von den Adler-Cracks Jeff Shantz, Adam Hauser, Colin Forbes, Tomas Martinec und Christoph Ullmann zu holen.



[...]

Stats Corner Nr. 23

06. März 2008 Statistiken und Rekorde zum letzten Vorrundenwochenende und den Spielen in Berlin und gegen Krefeld[...]

Adler sind endgültig für die Play-Offs qualifiziert – Ticket-Vorverkauf beginnt am Sonntag nach dem Spiel gegen Krefeld

05. März 2008 Durch eine 1:2-Heimniederlage gegen die Hamburg Freezers verspielten die Hannover Scorpions die direkte Play-Off-Qualifikation und ermöglichten den Adlern den direkten Einzug ins Play-Off-Viertelfinale.



Der Ticketvorverkauf für die ersten beiden Heimspiele der Adler im Viertelfinale beginnt am 9. März unmittelbar nach Ende des letzten Vorrunden-Heimspiels gegen die Krefeld Pinguine an den Kassen der SAP ARENA zwischen den Eingängen A und B sowie im Internet unter www.saparena.de.[...]

Adler-Autogrammstunden am 8. März 2008

04. März 2008 Nach dem großen Ansturm bei der Autogrammstunde am Mannheimer Hauptbahnhof in der vorvergangenen Woche und der ungebrochenen Euphorie um das Team der Adler, legen die Cracks des Deutschen Meisters am kommenden Samstag noch einmal nach.



So werden die Spieler der Adler am 8.3.2008 gleich an drei Orten bei Partnern in der Region zu Gast sein und Autogrammwünsche der Fans erfüllen.



[...]

Stats Corner Nr. 22

28. Februar 2008 Statistiken und Rekorde zum Auswärtswochenende der Adler mit den beiden Spielen in Hannover und Köln[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3100 | 3101-3114 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG