NEWSARCHIV

21. Heimspiel – Adler fordern Ice Tigers

16. Januar 2014 Die DEL geht in die heiße Endphase. Am Freitag, dem 17.01.2014, empfangen die Adler Mannheim die Thomas Sabo Ice Tigers zum 21. Heimspiel in dieser Saison. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge will das Zach-Team unbedingt die drei Punkte gegen den Tabellennachbarn aus Nürnberg einfahren, um sich weiterhin die Chance auf eine direkte Playoff-Qualifikation zu wahren. [...]

Der nächste Gegner der Adler: Thomas Sabo Ice Tigers

16. Januar 2014 Zum dritten Mal in der laufenden Saison treffen die Adler am Freitag auf die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg. Die Franken stehen in der Tabelle derzeit vier Punkte vor den Adlern auf Rang fünf. Stand das Team von Trainer Tray Tuomie an Weihnachten noch auf dem zweiten Tabellenrang, mussten die Ice Tigers nach zuletzt nur zwei Siegen aus den letzten sechs Partien die Spitze ein wenig ziehen lassen.[...]

U12 und U14 weiterhin ungeschlagen

14. Januar 2014 Nach dem geglückten Hauptrundenstart standen am vergangenen Wochenende für die beiden jüngsten Nachwuchsmannschaften der Jungadler erneut zwei schwere Auswärtsspiele beim HC Klasterec auf dem Programm.[...]

Nachgefragt bei Ken Magowan

14. Januar 2014 Die Saison 2013/14 steht für Ken Magowan unter keinem guten Stern. Der Kanadier laboriert seit Wochen an einer Adduktorenzerrung und konnte in dieser Spielzeit erst 17 Spiele für die Adler bestreiten. Gemeinsam mit den Physiotherapeuten arbeitet der 32-jährige Stürmer akribisch an seinem Comeback, um bald wieder für die Adler auf Torejagd zu gehen. Wir haben den robusten Angreifer am Dienstagvormittag getroffen und ihn zu seiner Verletzung befragt.[...]

Frank Mauer: „Wir haben noch reichlich Luft nach oben“

13. Januar 2014 Seit dem Jahreswechsel leitet Hans Zach mit seinem Co-Trainer Markus Berwanger das Training der Adler. Zwei Siege und drei Niederlagen lautet die aktuelle Bilanz des neuen Trainergespanns. Nach den beiden schweren Spielen gegen Berlin und Hamburg steht den Adlern eine intensive Trainingswoche bevor, um sich auf das nächste Heimspiel vorzubereiten und das System des Trainers weiter zu verinnerlichen. Wir haben uns einen Tag nach der Partie gegen die Hamburg Freezers mit Frank Mauer getroffen und mit ihm über den Trainerwechsel, das neue System und die kommende Aufgabe gesprochen. [...]

Der nächste Gegner der Adler: Hamburg Freezers

11. Januar 2014 Schlüsselerlebnis Berlin! Mit einer 2:3-Niederlage Mitte Oktober bei den Eisbären rutschen die Hamburger kurzzeitig auf den letzten Platz in der DEL-Tabelle ab. Doch die Mannschaft von Trainer Benoit Laporte behielt Ruhe und Nerven und startete eine Erfolgsserie, die sie am vergangenen Dienstag mit dem 3:0-Heimsieg gegen eben jene Berliner auf Platz eins der Tabelle führte.[...]

Adler empfangen Freezers – Kettemer fällt aus

11. Januar 2014 Am Sonntag, 12. Januar 2014, empfangen die Adler um 14.30 Uhr den Tabellenführer aus Hamburg in der SAP Arena. Die Norddeutschen spielen aktuell das erfolgreichste Eishockey in der DEL und stehen mit einem mehr Spiel als die Kölner Haie mit einem Punkt Vorsprung auf dem ersten Platz der DEL-Tabelle. Adler-Coach Hans Zach muss nach der 2:3-Niederlage in Berlin am Freitag beim Spitzenspiel nun auch noch auf Florian Kettemer verzichten. Der Verteidiger zog sich bereits im ersten Drittel des Matches beim amtierenden Deutschen Meister eine Oberkörperverletzung zu und muss pausieren.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Eisbären Berlin

09. Januar 2014 Der Serienmeister kommt aus dem Tief nicht heraus! Seit Wochen sind die Eisbären auf dem neunten Tabellenplatz festgenagelt. Platz sechs und die damit verbundene direkte Playoff-Qualifikation scheint 17 Spiele vor Ende der Vorrunde mit 15 Punkten Rückstand schon außer Reichweite. Angesichts der schwankenden Leistungen geht der Blick derzeit auch eher nach unten: der Tabellenelfte aus Iserlohn liegt nur fünf Punkte hinter Berlin.[...]

Adler stellen Yanick Lehoux frei

09. Januar 2014 Yanick Lehoux wird für den Rest der laufenden Saison 2013/14 das Adler-Trikot nicht mehr tragen. Headcoach Hans Zach und der Stürmer, der diese Saison bislang 35 Spiele absolviert hat und dabei 23 Punkte (7 Tore/16 Vorlagen) gesammelt hat, haben sich am Mittwochvormittag darauf verständigt, nicht miteinander zu arbeiten.[...]

Nachwuchsteams erfolgreich in das neue Jahr gestartet

07. Januar 2014 Die Nachwuchsmannschaften der Jungadler sind erfolgreich in das neue Jahr 2014 gestartet. Zu Beginn der Hauptrunde kam es in Tschechien zum Kräftemessen zwischen dem HC Roudnice und der U12-Mannschaft von Andreas Metzeltin. Die Kleinschüler behielten in beiden Aufeinandertreffen die Oberhand und kehrten durch einen 6:0- und 7:1-Erfolg mit der maximalen Punktausbeute nach Mannheim zurück. [...]

Der nächste Gegner der Adler: Düsseldorfer EG

06. Januar 2014 Schwächster Sturm der Liga, löchrigste Abwehr der DEL, Tabellenletzter – die DEG ist leider auch in der Saison 2013/14 weit davon entfernt, um die Playoff-Plätze mitzuspielen. Aber: das Team von Trainer Christian Brittig ist immer wieder für Achtungserfolge gut – das macht das Team gefährlich![...]

Dennis Endras ist Spieler des Monats Dezember

05. Januar 2014 Die Fans der Mannheimer Adler haben Dennis Endras zum Spieler des Monats Dezember 2014 gewählt.[...]

Der nächste Gegner der Adler: EHC Red Bull München

04. Januar 2014 Die roten Bullen aus der bayerischen Landeshauptstadt hatten eine recht besinnliche Vorweihnachtszeit. In neun von zehn Spielen vor Weihnachten konnte das Team von Trainer Pierre Pagé punkten und so nach einem enttäuschen ersten Saisondrittel sogar fast den Anschluss zu den Top 6 der Tabelle herstellen. Doch ausgerechnet die letzten beiden Heimspiele des Jahres 2013 gegen Augsburg (2:5) und Krefeld (2:6) endeten nicht nur punktlos, sondern angesichts der deutlichen Niederlagen auch ernüchternd.[...]

Adler stellen neues Trainergespann vor

02. Januar 2014 Nach der Trennung von Harold Kreis und Mike Schmidt gaben die Adler am ersten Jahrestag die Verpflichtung von Hans Zach als neuen sportlichen Übungsleiter bekannt. Gemeinsam mit Co-Trainer Markus Berwanger wird Hans Zach das Team bis zum Saisonende am 30.04.2014 betreuen.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Krefeld Pinguine

02. Januar 2014 Die Krefeld Pinguine sind der erste Gegner der Adler im neuen Jahr. Nachdem es in den ersten beiden Duellen der Saison jeweils Auswärtssiege gab (3:5 in Mannheim, 2:4 in Krefeld), hätten die Adler nichts dagegen, wenn diese Serie zumindest auch nach dem dritten Duell am Freitagabend weiterhin Bestand hat.[...]

Hans Zach übernimmt die Adler bis Saisonende

01. Januar 2014 Nach der Trennung von Headcoach Harold Kreis am 31.12.2013 haben die Adler bereits am 1. Januar 2014 mit Hans Zach eine Einigung erzielen können. Der gebürtige Bad Tölzer wird bereits am Donnerstagvormittag das Training der Adler leiten und auch schon am Freitag in Krefeld hinter der Bande stehen.[...]

Spieler des Monats – Wer war der Beste im Dezember?

01. Januar 2014 Ab sofort bis zum 4. Januar 2014 um 12.00 Uhr könnt ihr wieder den Spieler des Monats wählen. Die Umfrage ist auf unserer Facebookseite unter www.facebook.com/dieadlermannheim online. Einfach abstimmen und attraktive Preise gewinnen.[...]

Adler trennen sich von Harold Kreis

31. Dezember 2013 Nach den beiden sportlich enttäuschend verlaufenen Heimspielen gegen die Iserlohn Roosters am 28.12.und die Grizzly Adams Wolfsburg am 30.12.2013 haben sich die Adler und ihr Headcoach Harold Kreis nach einem ausführlichen und konstruktiven Gespräch am Dienstagvormittag in der SAP Arena auf eine sofortige Trennung geeinigt. Die Trennung erfolgt in beiderseitigem Einvernehmen. Nachdem sich beide Seiten schon zu einem früheren Zeitpunkt auf eine Trennung nach der laufenden Saison geeinigt hatten, haben Harold Kreis und Mike Schmidt, der die Adler ebenfalls sofort verlassen wird, durch diesen früheren Schnitt die Gelegenheit, sich intensiv nach einer neuen Herausforderung umzusehen.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Grizzly Adams Wolfsburg

29. Dezember 2013 Sieben Siege in Serie gelangen den Niedersachsen zwischen dem 22.11. und dem 13.12. Zwei Tage nach der 2:5-Heimniederlage gegen die Adler Mitte November waren die Grizzlies wie derzeit jede andere Mannschaft nur Kanonenfutter für die Hamburg Freezers, die mit 3:0 in Wolfsburg gewannen. Danach legte die Mannschaft von Trainer Pavel Gross jedoch los und startete in Köln eine Siegesserie, in der das Team auch gegen direkte Konkurrenten wie Ingolstadt, Krefeld und Nürnberg punktete. Doch erneut die Freezers setzten der Erfolgsspur ein Ende, aus den letzten vier Spielen steht für Wolfsburg nun nur ein Sieg am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen Schwenningen zu Buche.

[...]

413 DEL-Spiele für die Adler - Christoph Ullmann überholt Stephane Richer

28. Dezember 2013 Christoph Ullmann hat am 22.12. gegen Augsburg sein 412. DEL-Spiel für die Adler gemacht und hat damit Stéphane Richer als Drittplatzierten in der Rangliste der meisten DEL-Spiele für die Adler überholt. Die meisten DEL-Partien für Mannheim haben Marcus Kink (514) und Ronny Arendt (494) absolviert.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3100 | 3101-3120 | 3121-3140 | 3141-3145 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG