NEWSARCHIV

Der nächste Gegner der Adler: Schwenninger Wild Wings

26. Oktober 2013 Die Wild Wings wissen nicht so recht, was sie von der laufenden DEL-Saison halten sollen. Es gab durchaus Lichtblicke im ersten Saisonviertel der Schwenninger, die gar nicht so schlecht in die erste Spielzeit nach zehn Jahren Zweitklassigkeit gestartet sind. Doch mit der dritten Niederlage in Folge am Freitag in Krefeld sind die Wild Wings auf den letzten Platz in der Tabelle abgerutscht.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Kölner Haie

24. Oktober 2013 Die Kölner Haie, Vorrundenzweiter und Vizemeister der Vorsaison, liegen aktuell erneut wieder auf Platz zwei der Tabelle, knapp vor den Adlern und zwei Zähler hinter Tabellenführer Nürnberg. Grund genug für die Verantwortlichen bei den Kölner Haien, den Vertrag mit Cheftrainer und Sportchef Uwe Krupp bis ins Jahr 2017 zu verlängern – so in dieser Woche geschehen.[...]

Adler empfangen Kölner Haie zum Spitzenspiel - Ken Magowan wieder fit

24. Oktober 2013 Am Freitag, dem 25.10.2013, gastiert der Vizemeister aus Köln zum Spitzenspiel in der SAP Arena. Das erste Bully fällt um 19.30 Uhr und die Partie wird live auf www.laola1.tv übertragen. Es sind noch ca. 200 Karten für das Spiel gegen die Kölner Haie im Vorverkauf erhältlich.[...]

Warmup-Fanjerseys ab sofort bestellbar

22. Oktober 2013 Auch in dieser Saison können die Warmup-Jerseys der Adler wieder als Fantrikot bestellt werden. Ab sofort können alle Fans, die solch ein Trikot haben möchten, in unseren Shops während der Heimspiele, im Adler City Store, im Fanshop in der SAP Arena und natürlich online das Trikot mit dem Namen ihres Lieblingsspielers bestellen.[...]

Fünf Fragen an Dennis Endras

22. Oktober 2013 Fast fünf Wochen musste Dennis Endras nach seiner Verletzung auf einen Einsatz warten. Am vergangenen Wochenende stand der 28-jährige Keeper in den beiden Partien gegen Wolfsburg und Krefeld von Beginn an zwischen den Pfosten und sicherte seiner Mannschaft mit tollen Paraden die Punkte. Wir haben den gebürtigen Immenstädter nach dem Training getroffen und mit ihm über die letzten beiden Spiele, seine Leistungen und die kommende Aufgabe gesprochen. [...]

Jugendmannschaften weiter auf Erfolgskurs

21. Oktober 2013 Nach vier Auswärtsspielen und zwei anstrengenden Reisen in die Tschechei bestritten die Kleinschüler und Knaben der Jungadler am vergangenen Wochenende jeweils zwei Heimspiele gegen den HC Stadion Cheb. Während der U12-Mannschaft mit einem 9:1- und 16:1-Erfolg der vierte und fünfte Sieg im sechsten Spiel gelang, feierte das U14-Team ein 17:2- und 27:2-Schützenfest. Durch die zwei Siege bleiben Christian Lorch und seine Schützlinge auch nach dem sechsten Spieltag weiterhin ungeschlagen. Vom 27.10.2013 bis zum 31.10.2013 reisen beide Nachwuchsmannschaften nach Tschechien, um jeweils vier Auswärtsspiele zu bestreiten. Parallel zum Ligaalltag absolviert das U14-Team noch vier Freundschaftsspiele. Für diese Partien gegen deutlich stärkere Mannschaften, wie beispielsweise Prag oder Usti, ist vor allem der Jahrgang 2000 vorgesehen. Der jüngere Jahrgang 2001 wird überwiegend um die Punkte in der Liga kämpfen.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Krefeld Pinguine

19. Oktober 2013 Die Krefeld Pinguine sind wieder wer! Nach dem überraschenden Meistertitel im Jahr 2003 war das Team aus der Seidenstadt wieder ins Mittelmaß der DEL abgedriftet, pendelte zwischen Platz sechs und zwölf und kam in den Jahren danach über das Playoff-Viertelfinale nicht hinaus.[...]

Acht Adler im vorläufigen Kader für den Deutschland-Cup

18. Oktober 2013 Dennis Endras, Nikolai Goc, Florian Kettemer, Denis Reul, Marcus Kink, Frank Mauer, Matthias Plachta und Christoph Ullmann stehen im vorläufigen Kader von Bundestrainer Pat Cortina für den Deutschland-Cup Anfang November in München. Das Team umfasst demnach vorerst 41 Athleten mit fünf Torhütern, 14 Verteidigern und 22 Stürmern. Die endgültige Nominierung erfolgt unmittelbar vor dem Trainingsauftakt am 5. November. Für die Begegnungen gegen die Schweiz, die Slowakei und die USA plant Cortina voraussichtlich mit 28 Spielern. [...]

Adler erwarten Wolfsburg – Rob Cimetta zu Gast

17. Oktober 2013 Am Freitag, dem 18.10.2013, empfangen die Adler die Grizzly Adams Wolfsburg. Gegen die Grizzly Adams wollen die Adler an die Leistungen aus dem Spiel gegen München vergangene Woche anknüpfen und ähnlich konzentriert und engagiert an die Partie herangehen. Das erste Bully fällt um 19.30 Uhr.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Grizzly Adams Wolfsburg

17. Oktober 2013 Wolfsburg. Da war doch was!? Oh, richtig![...]

Meine Meinung über…heute mit Marcus Kink

15. Oktober 2013 Marcus Kink ist der dienstälteste Adler-Spieler im aktuellen Kader. Seit neun Jahren verteidigt der in Garmisch-Partenkirchen aufgewachsene Stürmer die Farben seines Clubs. Der 28-Jährige durchlebte in den vergangenen Spielzeiten mit den Kurpfälzern alle Höhen und Tiefen und übernahm vor drei Jahren das Amt des Kapitäns. Der gebürtige Düsseldorfer fungiert nicht nur als Schnittstelle zwischen dem Trainergespann und seinen Teamkollegen, sondern stellt sich bei jeder Gelegenheit in den Dienst der Mannschaft. Wir haben den Mann mit dem „C“ auf der Brust nach dem Training getroffen und ihn zu seiner Meinung über die aktuelle Situation bei den Adlern befragt.[...]

U16 und U19 weiterhin mit weißer Weste

14. Oktober 2013 Die U16-Mannschaft von Cheftrainer Tomas Martinec bleibt auch nach dem achten Spieltag in der Schüler-Bundesliga das Maß aller Dinge. Das Team feierte am vergangenen Wochenende nach einem 9:0-Erfolg beim ESV Kaufbeuren den achten Sieg in Folge und rangiert mit 24 Punkten weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz. Am kommenden Samstag, dem 19.10.2013, kommt es in der Nebenhalle der SAP Arena um 17.00 Uhr zum Spitzenspiel zwischen der Jungadler U16-Mannschaft und dem EC Peiting. Bei einem Sieg gegen den Tabellenzweiten würden die Schüler als Gruppenerster in die Zwischenrunde einziehen. Denn dann hätte das Team von Tomas Martinec sechs Punkte Vorsprung auf den Verfolger EC Peiting und wäre bei nur noch einem ausstehenden Spiel nicht mehr von Tabellenspitze zu verdrängen.[...]

Jon Rheault fällt mehrere Wochen aus

14. Oktober 2013 Beim gestrigen Spiel der Adler in Nürnberg hat sich Stürmer Jon Rheault einen mehrfachen Kieferbruch zugezogen. Bereits heute wurde der Amerikaner in der Ludwigshafener Zahnklinik erfolgreich operiert.[...]

Stats Corner Nr. 117

12. Oktober 2013 Das 9:0 gegen München ist ein Anlass, nach zwei Jahren unseren Stats Corner wieder zum Leben zu erwecken.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Thomas Sabo Ice Tigers

12. Oktober 2013 Zwei Tage nach dem sagenhaften 9:0-Heimsieg gegen München stehen die Adler am Sonntag Abend vor ihrer bisher wohl schwersten Aufgabe in der laufenden Saison: das Team von Trainer Harold Kreis tritt beim Tabellenführer in Nürnberg an.[...]

Der nächste Gegner der Adler: EHC Red Bull München

10. Oktober 2013 Umbruch, Aufrüsten, neue Mannschaft, Meisterschaftsanwärter? Keine Frage, die Verantwortlichen des EHC Red Bull München haben hohe Ziele, die vielleicht noch nicht einmal zu hoch gesteckt sind. Der Saisonstart verlief für den Vorjahreszwölften, der (mit dem alten Kader) in den beiden vergangenen Spielzeiten die Playoffs nicht erreicht hat, schon recht gut.[...]

Charity Dinner 2013 ausverkauft

10. Oktober 2013 Wie auch in den vergangenen Jahren war die Nachfrage nach dem Adler Charity Dinner riesengroß. Es dauerte keine 24 Stunden, ehe die rund 170 Plätze für das diesjährige Dinner ausgebucht waren. [...]

Sonderzug nach Köln am 26.12.2013

10. Oktober 2013 Am zweiten Weihnachtstag am 26. Dezember 2013 spielen die Adler in der Lanxess Arena in Köln und können mal wieder auf lautstarke Unterstützung vieler Adlerfans zählen, denn zu diesem Spiel organisiert das Fanprojekt einen Sonderzug. Für nur 60 Euro inklusive der Eintrittskarte können Fans der Adler nach Köln fahren.[...]

Adler-Charity-Dinner zugunsten von „Adler helfen Menschen e.V.“

09. Oktober 2013 Am Mittwoch, dem 11. Dezember 2013, möchten wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit unseren Fans und Partnern ein ganz besonderes Dinner veranstalten. Zusammen mit den Cracks unserer Mannschaft und Ihnen werden wir im CAPITOL Mannheim ein Charity-Dinner zugunsten des Vereins „Adler helfen Menschen e.V.“ ausrichten.[...]

Felix Brückmann: „Es gibt immer Kleinigkeiten, die man verbessern kann“

08. Oktober 2013 Die Adler sind nach vier Siegen in Folge endgültig in der neuen Saison angekommen. Nur vier Gegentore kassierte das Team von Harold Kreis gegen Hamburg, Iserlohn, Ingolstadt und Berlin. Felix Brückmann war dabei maßgeblich am Erfolg seiner Mannschaft beteiligt und feierte gegen die Roosters und den amtierenden Meister aus Berlin seine ersten beiden Shutouts in seiner noch jungen Karriere. Wir haben den 22-jährigen Schlussmann der Adler nach dem Dienstagstraining getroffen und mit ihm über die letzten Partien, seine Leistungen und die Herausforderungen als Torhüter gesprochen.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3100 | 3101-3120 | 3121-3140 | 3141-3160 | 3161-3174 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG