NEWSARCHIV

Wer war der Spieler des Monats Oktober?

05. November 2012 Die Faninitiative und ihre Fanclubs laden alle Fans der Adler auch in diesem Monat wieder ein, ihren Adler-Spieler des Monats zu wählen. Welcher Spieler war im Oktober der Beste, wer hat den stärksten Eindruck hinterlassen?[...]

Unser nächster Gegner: Hannover Scorpions

03. November 2012 Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2010 lief in Hannover nicht mehr viel zusammen. Im Viertelfinale war 2011 Endstation und 2012 waren die Playoffs dann vollends außer Reichweite. Auf dem 14. und damit letzten Platz schlossen die Scorpions die DEL-Vorrunde ab. Hinzu kommt nun das Spardiktat von Clubchef Papenburg, der keine finanziellen Abenteuer mehr eingehen möchte und den Teametat nach unten angepasst hat. Zusammen mit Neu-Coach Igor Pavlov, der in der DEL schon bei Krefeld und Köln verantwortlich an der Bande stand, wurde eine Mannschaft geformt, die sich zumindest mal im Mittelfeld der DEL ansiedeln soll. Nach einem holprigen Start ist das inzwischen auch gelungen, die Hannover Scorpions rangieren mit 21 Punkten auf dem elften Platz, der zur Teilnahme an den Pre-Playoffs berechtigen würde.[...]

Dauerkarten noch bis 3. Dezember erhältlich – Glückwunsch an Gewinner

01. November 2012 Vor dem Heimspiel am 31. Oktober gegen die Düsseldorfer EG durfte sich Adlerfan Jürgen Andreas ganz besonders freuen. Aus den Händen von Kapitän Marcus Kink erhielt der Dauerkartenfan seine Dauerkarte auf Lebenszeit überreicht. Jürgen Andreas schaffte es im Sommer 2012 tatsächlich, zehn neue Dauerkartenfans für die Adler zu werben und sicherte sich so den ausgeschriebenen Preis einer Dauerkarte auf Lebenszeit.[...]

Großer Familientag mit Eislaufen für Kinder am Sonntag gegen Hannover

01. November 2012 Am kommenden Sonntag, dem 4. November 2012 laden die Adler beim Heimspiel gegen die Hannover Scorpions alle kleinen und großen Fans zum Familientag in der SAP Arena ein. Im Rahmen des Spiels gegen Hannover – Spielbeginn um 14.30 Uhr – wird es einige Attraktionen für alle Kinder bis einschließlich 12 Jahre geben. So können die Kleinen zum Beispiel vor dem Match beim „Hindernisparcour“ im Overtime-Bereich in Ebene 1 ihr Geschick unter Beweis stellen. Außerdem können die Jüngsten vor dem Spiel und in den Drittelpausen am Playstation-Stand bei den Blöcken 208/209 online Eishockey spielen.[...]

Traditional Gamer auf Ebay

01. November 2012 Am Mittwoch, dem 31. Oktober 2012, haben die Adler im Rahmen der ersten Traditional Night 2012/2013 gegen die Düsseldorfer EG 6:1 gewonnen. Die Adler haben bei diesem Spiel im Trikotdesign der 1996/97-Meistersaison gespielt. Die Original Game Worn Jerseys aus diesem Spiel sind seit heute bei Ebay zu ersteigern. Die Auktion läuft bis zum 11. November.[...]

Auswärtsspiel in Berlin verlegt

30. Oktober 2012 Das ursprünglich auf den 14.12. datierte Gastspiel der Adler bei den Berliner Eisbären wurde auf den 28.11., 19.30 Uhr verlegt. Grund für die Verlegung ist die Qualifikation der Eisbären für das Finalturnier um die European Trophy, das am Wochenende des 14./15.12. stattfindet.

Adler empfangen DEG – 1. Traditional Night 2012/2013

30. Oktober 2012 Am Mittwoch, 31. Oktober 2012, empfangen die Adler die Düsseldorfer EG in der SAP Arena. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Jubiläum des Mannheimer Eishockeys wird am Mittwoch die erste Traditional Night 2012/2013 stattfinden. Die Adler werden am Mittwoch mit den 1997er Meisterjerseys auflaufen, die mit den aktuellen Partnern angepasst wurden, und so die erste Deutsche Meisterschaft in der DEL 1997 würdigen. Für alle Fans, die eine persönliche Erinnerung haben möchten, wird im Overtime-Bereich eine limitierte Auflage Fanjerseys angeboten. Darüber hinaus werden wir die Original-Meisterschale von 1997 dort ausstellen, mit der sich alle interessierten Fans fotografieren lassen können, sofern sie einen Fotoapparat oder eine Handy-Kamera dabei haben.[...]

Marcel Goc fällt länger aus

29. Oktober 2012 Adler-Stürmer Marcel Goc hat sich beim heutigen Training einen Riss des vorderen Außenbandes des Sprunggelenkes zugezogen. Er wird somit die drei Spiele vor der Deutschland Cup-Pause auf jeden Fall ausfallen. Ob er nach dem Deutschland Cup dann wieder zur Verfügung steht, muss der Heilungsprozess zeigen.

Fünf Fragen an … Jaime Sifers

29. Oktober 2012 Mit einer kompakten Teamleistung gelang den Adlern am vergangenen Freitag ein überzeugender 4:1-Erfolg gegen die Augsburger Panther. Der Sieg war auch deshalb enorm wichtig, da beide Teams in der Tabelle eng beieinander liegen. In der emotional geführten Partie gerieten Jaime und Maximilian Schäffler im zweiten Drittel aneinander, worauf die Fäuste „flogen“. Wir haben Jaime heute nach dem Montagstraining getroffen und ihm fünf Fragen zum Spiel gegen die Panther, zum Faustkampf und zum nächsten Match gegen die DEG gestellt.[...]

Unser nächster Gegner: Die Düsseldorfer EG

29. Oktober 2012 Erst vor wenigen Wochen gastierte die DEG in der SAP Arena und bot den Adlern einen großen Kampf. Verdientermaßen erkämpften sich die verletzungsbedingt dezimierten Düsseldorfer einen Punkt, unterlagen dann aber in der Verlängerung durch einen Treffer von Frank Mauer. Seither konnten die die Cracks von Headcoach Christian Brittig noch weitere Teams überraschen und haben insgesamt schon 16 Punkte erkämpft. Damit rangieren sie lediglich zwei Punkte hinter den prominent besetzten Nürnberg Ice Tigers, die momentan den begehrten zehnten Platz belegen.[...]

Adler erwarten Augsburger Panther – Ronny Arendt wieder dabei

25. Oktober 2012 Am Freitag, 26.Oktober 2012, erwarten die Adler den Tabellendritten aus Augsburg zum Topspiel in der SAP Arena. Das Spiel beginnt um 19.30 Uhr und verspricht jede Menge Spannung. Nach der Niederlage der Adler im Hinspiel in Augsburg wollen Headcoach Harold Kreis und seine Jungs diesen Freitag den Spieß auf jeden Fall umdrehen.[...]

Nachgefragt bei… Mike Glumac

24. Oktober 2012 Sieben Tore und vier Vorlagen – Mike Glumacs bisherige Saisonbilanz kann sich wirklich sehen lassen. Der 32-jährige Flügelstürmer ist im Moment erfolgreichster Adler-Torschütze und sorgte auch am vergangenen Sonntag gegen die Grizzly Adams Wolfsburg für das vorentscheidende 3:2 kurz vor Schluss des Spiels, das Kapitän Marcus Kink dann sogar noch mit dem 4:2 krönen konnte. Wir haben den Kanadier vor dem heutigen Mittwochstraining getroffen und bei ihm nachgefragt.[...]

Early Bird geht weiter und startet mit Runde 1 neu

24. Oktober 2012 Auch in der Saison 2012/2013 gibt es wieder für einige Spiele Early Bird-Tickets. Die ersten drei Runden für das Spiel gegen Augsburg am 18.12. sind schon abgelaufen. Heute startet nun die erste Runde für das Spiel am 13. Januar 2013 gegen Grizzly Adams Wolfsburg. Alle Frühentschlossenen können sich ab 25.10.2012, 9.00 Uhr Tickets aus einem limitierten Angebot zu 4,44 Euro sichern. Die Tickets sind freigeschaltet und so lange der Vorrat reicht, erhältlich.[...]

Sieben Adler im vorläufigen Kader für den Deutschland-Cup

23. Oktober 2012 Mit Dennis Endras, Nikolai Goc, Marcus Kink, Frank Mauer, Christoph Ullmann sowie den beiden NHL-Cracks Dennis Seidenberg und Marcel Goc sind sieben Spieler der Mannheimer Adler im vorläufigen Aufgebot des Deutschen Nationalteams für den Deutschland-Cup in München Anfang November. Das vorläufige Aufgebot des neuen Bundestrainers Pat Cortina umfasst allerdings noch 42 Spieler, so daß vor Beginn des Turniers noch einige Cracks aus dem Kader gestrichen werden.

[...]

Neuer Playercard-Vertrag zwischen der DEL und der City-Press GmbH

23. Oktober 2012 Die Deutsche Eishockey Liga und die City-Press GmbH einigten sich über einen neuen Lizenzvertrag zur Produktion und Vertrieb der DEL-Playercards für die aktuelle Saison. Die beliebten Sammelkarten werden wieder als teamübergreifendes, ligaweites Merchandisingprodukt über die DEL-Stadien, im Zeitschriftenhandel der DEL-Standorte und einem Händlernetz verfügbar sein.[...]

Neues Facebook-Fanquiz online

22. Oktober 2012 Seit einigen Tagen steht allen Facebook-Freunden der Adler ein tolles Quiz über die Adler zur Verfügung. Hier können alle Fans ihr Wissen über den Club, seine Historie und vieles mehr testen. Mehr als 500 Fragen aus vielen verschiedenen Wissensgebieten rund um die Adler und den MERC sind online spielbar. Natürlich kann sich auch jeder in die Bestenlisten eintragen, sein persönliches Ergebnis auf seiner Seite posten und am Ende noch tolle Preise gewinnen.[...]

Fünf Fragen an… Yannic Seidenberg

22. Oktober 2012 Spät, aber verdient – so könnte man den 4:2-Sieg am gestrigen Sonntag gegen die Grizzly Adams Wolfsburg beschreiben. Trotz vieler Chancen brauchten die Adler bis zur 59. Spielminute, ehe Mike Glumac das erlösende 3:2 erzielen konnte. Marcus Kinks Empty-Net-Treffer zum 4:2 stellte dann den Endstand her. Mittendrin war auch Stürmer Yannic Seidenberg, der das zwischenzeitliche 2:1 der Adler durch Doug Janik vorbereitet hatte. Wir haben Yannic heute in der Kabine getroffen und ihm fünf Fragen zum Adler-Wochenende gestellt.[...]

Unser nächster Gegner: Grizzly Adams Wolfsburg

19. Oktober 2012 Mit dem überraschenden Viertelfinal-Aus im März dieses Jahres können die Wolfsburger, die 2011 noch das Finale erreicht hatten, nicht zufrieden sein. Auch wenn die Vorrunde 2011/2012 vielversprechend verlief und mit dem dritten Platz eine durchaus erfolgversprechende Platzierung heraussprang, geht die Saison als wenig erfolgreich in die Geschichte des Nordclubs ein. Vier Spiele, vier Niederlagen gegen Straubing, das war einfach zu wenig. Manager Karl-Heinz Fliegauf und Headcoach Pavel Gross leiteten daraufhin im Sommer einen Umbruch ein.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Kölner Haie

18. Oktober 2012 Wer hätte vor Saisonbeginn gedacht, dass das Spiel der Adler am Freitag Abend in Köln gegen die Haie das absolute Spitzenduell in der Deutschen Eishockey-Liga sein wird? Den Adlern hätte man den zweiten Tabellenplatz nach elf Spieltagen wohl noch weitaus eher zugetraut, als den Kölner Haien die Tabellenführung.[...]

Warmup-Fanjerseys ab sofort bestellbar

18. Oktober 2012 Die aktuellen Warmup-Fanjerseys können ab sofort vorbestellt werden. Alle interessierten Adler-Fans können im Adler City Store am Friedrichsplatz oder im Fanshop am Empfang der SAP Arena ihr Warmup-Fanjersey gegen eine Anzahlung von mindestens 50,00 Euro (Gesamtpreis: 85,00 Euro) vorbestellen. Geben Sie einfach bis zum 31. Oktober 2012 Ihre Vorbestellung inklusive der Anzahlung im Adler City Store oder im Fanshop am Empfang der SAP Arena auf.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3096 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG