NEWSARCHIV

Sieben Adler im vorläufigen Kader für den Deutschland-Cup

23. Oktober 2012 Mit Dennis Endras, Nikolai Goc, Marcus Kink, Frank Mauer, Christoph Ullmann sowie den beiden NHL-Cracks Dennis Seidenberg und Marcel Goc sind sieben Spieler der Mannheimer Adler im vorläufigen Aufgebot des Deutschen Nationalteams für den Deutschland-Cup in München Anfang November. Das vorläufige Aufgebot des neuen Bundestrainers Pat Cortina umfasst allerdings noch 42 Spieler, so daß vor Beginn des Turniers noch einige Cracks aus dem Kader gestrichen werden.

[...]

Neuer Playercard-Vertrag zwischen der DEL und der City-Press GmbH

23. Oktober 2012 Die Deutsche Eishockey Liga und die City-Press GmbH einigten sich über einen neuen Lizenzvertrag zur Produktion und Vertrieb der DEL-Playercards für die aktuelle Saison. Die beliebten Sammelkarten werden wieder als teamübergreifendes, ligaweites Merchandisingprodukt über die DEL-Stadien, im Zeitschriftenhandel der DEL-Standorte und einem Händlernetz verfügbar sein.[...]

Neues Facebook-Fanquiz online

22. Oktober 2012 Seit einigen Tagen steht allen Facebook-Freunden der Adler ein tolles Quiz über die Adler zur Verfügung. Hier können alle Fans ihr Wissen über den Club, seine Historie und vieles mehr testen. Mehr als 500 Fragen aus vielen verschiedenen Wissensgebieten rund um die Adler und den MERC sind online spielbar. Natürlich kann sich auch jeder in die Bestenlisten eintragen, sein persönliches Ergebnis auf seiner Seite posten und am Ende noch tolle Preise gewinnen.[...]

Fünf Fragen an… Yannic Seidenberg

22. Oktober 2012 Spät, aber verdient – so könnte man den 4:2-Sieg am gestrigen Sonntag gegen die Grizzly Adams Wolfsburg beschreiben. Trotz vieler Chancen brauchten die Adler bis zur 59. Spielminute, ehe Mike Glumac das erlösende 3:2 erzielen konnte. Marcus Kinks Empty-Net-Treffer zum 4:2 stellte dann den Endstand her. Mittendrin war auch Stürmer Yannic Seidenberg, der das zwischenzeitliche 2:1 der Adler durch Doug Janik vorbereitet hatte. Wir haben Yannic heute in der Kabine getroffen und ihm fünf Fragen zum Adler-Wochenende gestellt.[...]

Unser nächster Gegner: Grizzly Adams Wolfsburg

19. Oktober 2012 Mit dem überraschenden Viertelfinal-Aus im März dieses Jahres können die Wolfsburger, die 2011 noch das Finale erreicht hatten, nicht zufrieden sein. Auch wenn die Vorrunde 2011/2012 vielversprechend verlief und mit dem dritten Platz eine durchaus erfolgversprechende Platzierung heraussprang, geht die Saison als wenig erfolgreich in die Geschichte des Nordclubs ein. Vier Spiele, vier Niederlagen gegen Straubing, das war einfach zu wenig. Manager Karl-Heinz Fliegauf und Headcoach Pavel Gross leiteten daraufhin im Sommer einen Umbruch ein.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Kölner Haie

18. Oktober 2012 Wer hätte vor Saisonbeginn gedacht, dass das Spiel der Adler am Freitag Abend in Köln gegen die Haie das absolute Spitzenduell in der Deutschen Eishockey-Liga sein wird? Den Adlern hätte man den zweiten Tabellenplatz nach elf Spieltagen wohl noch weitaus eher zugetraut, als den Kölner Haien die Tabellenführung.[...]

Warmup-Fanjerseys ab sofort bestellbar

18. Oktober 2012 Die aktuellen Warmup-Fanjerseys können ab sofort vorbestellt werden. Alle interessierten Adler-Fans können im Adler City Store am Friedrichsplatz oder im Fanshop am Empfang der SAP Arena ihr Warmup-Fanjersey gegen eine Anzahlung von mindestens 50,00 Euro (Gesamtpreis: 85,00 Euro) vorbestellen. Geben Sie einfach bis zum 31. Oktober 2012 Ihre Vorbestellung inklusive der Anzahlung im Adler City Store oder im Fanshop am Empfang der SAP Arena auf.[...]

Adler Charity Dinner ist ausgebucht

17. Oktober 2012 Wie auch in den beiden vergangenen Jahren war die Nachfrage nach dem Adler Charity Dinner in der Vorweihnachtszeit riesengroß. Binnen zwei Tagen war das diesjährige Dinner ausgebucht. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung am 11. Dezember im Capitol und wünschen schon heute allen Teilnehmern einen unterhaltsamen Abend.

Gewinner erhalten Game Worn Trikots

17. Oktober 2012 Auch in diesem Sommer gab es wieder die Aktion „Fans werben Fans“, bei der Dauerkartenfans neue Dauerkartenfans werben konnten. Viele Fans haben sich an der Aktion beteiligt und Freunde für die Adler geworben. In diesem Jahr hat es sogar ein Fan geschafft, zehn neue Dauerkartenfans zu werben und sich damit die Dauerkarte auf Lebenszeit gesichert. Die Übergabe erfolgt bei einem der nächsten Heimspiele. Und natürlich haben auch wieder jede Menge Fans zwei neue Dauerkarteninhaber werben können, unter denen nun die versprochenen fünf Game Worn Jerseys verlost wurden.[...]

Fünf Fragen an… Marcel Goc

17. Oktober 2012 Stürmer Marcel Goc erlebte mit seinen Adlern gestern Abend ein spannendes European Trophy-Match gegen den EV Zug. Mit 5:4 konnte das Team von Trainer Harold den Schweizer Club mit ihrem Topstar Henrik Zetterberg schlagen. Marcel Goc wusste gegen die starken Zuger erneut zu überzeugen, hatte viel Eiszeit und arbeitete dabei auch defensiv extrem gut. Wir haben Marcel Goc heute nach dem Mittwochstraining getroffen und ihm fünf Fragen zum gestrigen Abend und zu den kommenden Aufgaben gestellt.[...]

Der nächste Gegner der Adler: EV Zug

15. Oktober 2012 Am Dienstag Abend um 19:30 Uhr bestreiten die Mannheimer Adler in der SAP Arena ihr letztes Vorrundenspiel in der diesjährigen European Trophy gegen den EV Zug. Während die Adler nach einem eher bescheidenen Start in der European Trophy im August anschließend in der Liga wesentlich besser auftrumpfen konnten, zeigte der letztjährige Vorrundensieger der Schweizer Nationalliga A das entgegengesetzte Bild. Der EV Zug ist in der European Trophy aktuell Tabellenführer in der West Division und steht damit vor dem Einzug in das European Trophy-Finalturnier. In der heimischen Liga läuft es dagegen für das Team von Trainer Doug Shedden alles andere als rund: vier Siege aus dreizehn Spielen und Tabellenplatz neun entsprechen nicht dem direkten Weg zum Saisonziel.[...]

Nachgefragt bei Mirko Höfflin

15. Oktober 2012 Adler-Stürmer Mirko Höfflin wird den gestrigen 4:3-Overtimesieg bei den Hannover Scorpions sicherlich nicht so schnell vergessen. Denn der 20-Jährige erzielte in der TUI-Arena sein erstes DEL-Tor! Nach einem starken Pass von Niki Goc konnte der Flügelstürmer zum zwischenzeitlichen 2:0 verwandeln. Wir haben ihn nach dem Montagstraining getroffen und ihn zu seinem ersten DEL-Tor, das Match in Hannover und zum Thema Selbstvertrauen befragt.[...]

Henrik Zetterberg und der EV Zug - Tickets ab fünf Euro

15. Oktober 2012 Beim letzten European Trophy-Spiel der laufenden Saison treffen die Adler am Dienstag Abend ab 19:30 Uhr voraussichtlich auf einen der besten Zwei-Wege-Stürmer der Welt. Der Schwede Henrik Zetterberg wechselte vor einer Woche aufgrund des Lockouts in der nordamerikanischen National Hockey League (NHL) zum Schweizer A-Ligisten EV Zug, den die Adler morgen Abend in der SAP Arena empfangen.[...]

Spiel der Adler in Hannover live im Internet

14. Oktober 2012 Das Spiel der Adler heute Abend um 17:45 Uhr in Hannover wird aufgrund der Live-Übertragung des Rekordsprungs von Felix Baumgartner voraussichtlich nur online unter www.servustv.com/del und www.laola1.tv übertragen.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Hannover Scorpions

13. Oktober 2012 Am Sonntag um 17:45 Uhr treten die Mannheimer Adler auswärts bei den Hannover Scorpions an. Das Spiel wird unter www.laola1.tv live im Internet übertragen.[...]

Ken Magowan: „Die Operation ist gut verlaufen“

12. Oktober 2012 Vielen Besuchern stockte am vergangenen Freitag in der Hamburger O2-World der Atem: Adler-Stürmer Ken Magowan kollidierte kurz vor Schluss mit dem eigenen Teamkollegen, dessen Schlägerkelle ihn um und im Auge traf. Stark blutend musste Magowan vom Eis und auf direktem Wege ins Krankenhaus transportiert werden. Dort wurde ein Bruch des Augenbodens und eine Prellung des Augapfels diagnostiziert. Am Dienstag wurde der Kanadier in Mannheim operiert, konnte am Mittwoch bereits das Krankenhaus verlassen und stand uns für ein Interview zur Verfügung. [...]

Matthias Plachta ist Spieler des Monats September

12. Oktober 2012 Vier Tore in den ersten sechs Saisonspielen – da fiel die Wahl nicht schwer: die Fans der Mannheimer Adler wählten Matthias Plachta zum Spieler des Monats September. Der 22-jährige erzielte zum Saisonauftakt in Ingolstadt den Siegtreffer zum 2:1 und traf anschließend in den fünf folgenden Partien des Septembers noch drei Mal. Plachta hat damit seine Torausbeute aus der Vorsaison schon früh in der neuen Spielzeit erreicht.[...]

Adler-Charity-Dinner zugunsten von „Adler helfen Menschen e.V.“

11. Oktober 2012 Am Dienstag, dem 11. Dezember 2012, möchten wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit unseren Fans und Partnern ein ganz besonderes Dinner veranstalten. Zusammen mit den Cracks unserer Mannschaft und Ihnen werden wir im CAPITOL Mannheim ein Charity-Dinner zugunsten des Vereins „Adler helfen Menschen e.V.“ ausrichten.[...]

Christian Ehrhoff und seine Pinguine zu Gast in Mannheim

11. Oktober 2012 Am Freitag erwarten die Adler die Krefeld Pinguine mit NHL-Star Christian Ehrhoff von den Buffalo Sabres in der SAP Arena. Es kommt damit zum Aufeinandertreffen der drei NHL-Cracks Dennis Seidenberg, Marcel Goc und Christian Ehrhoff, die am Samstag auch gemeinsam im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF auftreten werden. Für das Spiel, das um 19.30 Uhr beginnt, sind noch Tickets in allen Kategorien erhältlich. Da am Wochenende auf dem Maimarktgelände eine weitere Veranstaltung stattfindet, und die Parkplatzsituation etwas angespannt ist, empfehlen wir allen Fans eine rechtzeitige Anreise, im Idealfall mit öffentlichen Verkehrsmitteln.[...]

Fünf Fragen an Frank Mauer

10. Oktober 2012 Frank Mauer ist im Moment in absoluter Topform. Bereits fünf Tore konnte der 24-jährige Stürmer in dieser Saison auf seinem Konto verbuchen. Zuletzt gelang ihm am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG der vielumjubelte 2:1-Siegtreffer in der Verlängerung. Wir haben ihn deshalb nach dem Mittwochstraining getroffen und ihm fünf Fragen zu den letzten Spielen, seiner beeindruckenden Form und die nächsten Aufgaben gestellt.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3083 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG