NEWSARCHIV

Jochen Hecht unterschreibt bei den Adlern einen Vertrag bis 2014

11. Dezember 2012 Am heutigen Dienstag ist Jochen Hecht aus Toronto kommend in Frankfurt gelandet und dann gleich nach Mannheim weitergereist. Der Mannheimer, der im Moment ohne Vertrag in der NHL ist, wird am Mittwoch nach mit der Mannschaft beim Training auf dem Eis stehen und aller Voraussicht nach am kommenden Sonntag gegen den ERC Ingolstadt auflaufen.[...]

Yanick Lehoux ist Spieler des Monats November

09. Dezember 2012 Yanick Lehoux war in den ersten beiden Monaten der Saison schon eine der großen Stützen im Team der Adler und führte die interne Scorerwertung mit Vorsprung an. Im November wuchs der 30 Jahre alte Kanadier jedoch über sich hinaus und kletterte auch noch an die Spitze der Scorerwertung der DEL.[...]

Der nächste Gegner der Adler: EHC Red Bull München

08. Dezember 2012 Der nach dem enttäuschenden Abschneiden der vergangenen Saison mit dem Verpassen der Play-Offs erhoffte Aufwärtstrend des Eishockeys in der bayerischen Landeshauptstadt blieb bisher aus. Seit Wochen hängt der EHC Red Bull München in der Tabelle – mit Sicherheitsabstand zu den beiden Tabellenletzten aus Düsseldorf und Wolfsburg – am Ende des langgezogenen Tabellenmittelfeldes. Tendenz: stabil, aber ohne Trend nach unten oder oben.[...]

Erstes Heimspiel für Jason Pominville – Sammelaktion für Vesperkirche

08. Dezember 2012 Das Debut von Jason Pominville am Freitag bei den Straubing Tigers ging mit 0:2 verloren, nachdem die Adler Straubings Goalie Jason Bacashihua nicht überwinden konnten. Der 30-jährige Bacashihua, der im Sommer von den Adirondack Phantoms (AHL) nach Straubing gewechselt war und Vorgänger Barry Brust vergessen ließ, erwischte einen „Sahnetag“ und ließ die Adler-Stürmer verzweifeln. Da auch Dennis Endras stark hielt, fielen nur zwei Tore, wobei das zweite Straubinger Tor auch noch ein Empty-Net-Treffer war. Am Sonntag aber um 16.30 Uhr haben die Adler nun das erste von vier Heimspielen in Folge und wollen wieder scoren, um wichtige Punkte im Fernduell mit Hamburg und Köln um die Tabellenführung einzufahren.[...]

Traditional Game Worns ab sofort auf Ebay

08. Dezember 2012 Am 23. November fand in der SAP Arena die große Traditional Night statt, in deren Rahmen die Banner der Spieler Werner Lorenz, Kurt Sepp und Bruno Guttowski unter das Hallendach gezogen wurden. Die Adler spielten an jenem Abend in den Trikots der Saison 1956/57, als nach dem zweiten Aufstieg die Etablierung in der ersten Liga gelang.[...]

Geschenkideen 2012

08. Dezember 2012 Noch gut zwei Wochen, dann steht wieder Weihnachten wieder vor der Tür und viele Adlerfans sind auf der Suche nach kleinen und großen Aufmerksamkeiten für Gleichgesinnte. Ein Blick in die Adler-Stores ist da sicher eine gute Idee. Viele tolle Geschenkideen sind in den diversen Fanshops in der SAP Arena oder aber im City Store am Wasserturm zu finden.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Straubing Tigers

06. Dezember 2012 Der Überraschungs-Halbfinalist der vergangenen DEL-Saison liegt in der aktuellen Spielzeit im Soll. Aktuell liegen die Niederbayern nur auf Platz neun der Tabelle, doch mit nur vier Punkten Rückstand auf Hamburg ist Platz vier in Reichweite. Die Arbeit der Mannschaft wird belohnt, zuletzt mit der Vertragsverlängerung von Trainer Dan Ratushny und Topscorer Blaine Down (beide bis 2014) sowie Verteidiger Sebastian Osterloh (bis 2016).[...]

Adler reisen nach Straubing – Ronny Arendt fällt vier Wochen aus

06. Dezember 2012 Die Adler müssen am Freitagabend beim Tabellenneunten in Straubing ohne Ronny Arendt antreten. Der Stürmer hat sich beim Vormittagstraining einen Innenbandanriss im Knie zugezogen und wird voraussichtlich vier Wochen ausfallen.[...]

Adler sichern sich neuen Partner für Compression und Performance

05. Dezember 2012 Die Adler sichern sich mit dem Kompressionsprofi „Entorch“ einen erstklassigen Partner, der die Spieler durch First Layer Bekleidung made in Germany aktiv unterstützt. [...]

Jason Pominville: „Ich freue mich auf die Zeit in Mannheim!“

05. Dezember 2012 Herzlich willkommen Jason Pominville! Der 30-jährige Kapitän der Buffalo Sabres hat in Mannheim seinen Vertrag unterschrieben und wird in der Zeit des NHL-Lockouts nun für die Adler auf Torejagd gehen. Der sympathische Flügelspieler landete am Dienstag in Frankfurt und betrat wenig später zum ersten Mal die Adlerkabine. Heute wurde der NHL-Star auf einer Pressekonferenz offiziell den Medien präsentiert. Wir haben ihn danach zu einem ausführlichen Interview getroffen.[...]

Die Wahl zum Spieler des Monats November läuft

04. Dezember 2012 Die Faninitiative und ihre Fanclubs laden alle Fans der Adler auch in diesem Monat wieder ein, ihren Adler-Spieler des Monats zu wählen. Welcher Spieler war im November der Beste, wer hat den stärksten Eindruck hinterlassen?[...]

Jason Pominville unterzeichnet Vertrag bei den Adlern

04. Dezember 2012 Der Kapitän der Buffalo Sabres hat sich zu einem Wechsel zu den Adlern entschieden. Der 30-jährige Kapitän der Sabres wird für die Zeit des Lockouts in der NHL das Trikot der Adler tragen. [...]

Der nächste Gegner der Adler: Eisbären Berlin

03. Dezember 2012 Nur sechs Tage nach der 2:5-Niederlage in der Berliner O2-World haben die Eisbären schon am Dienstag an gleicher die Stelle, eine bessere Partie gegen den Deutschen Meister abzuliefern als vergangene Woche. Doch die Eisbären stehen dabei etwas mehr unter Druck als die Adler.[...]

Marcel Goc fehlt erneut längere Zeit

01. Dezember 2012 Wie schon am Mittwochabend in Berlin befürchtet, wird Marcel Goc den Adlern in den nächsten Wochen wiederum fehlen. Der Mittelstürmer zog sich im zweiten Drittel der Partie bei den Eisbären erneut einen Bänderanriss im Knöchel zu. [...]

Christoph Ullmann fällt lange aus

01. Dezember 2012 Nachdem es am Mittwoch in Berlin Marcel Goc mit einem Bänderanriss im Sprunggelenk erwischt hat, musste in Krefeld am Freitag Christoph Ullmann vorzeitig vom Eis. Der Mittelstürmer zog sich im zweiten Drittel eine Verletzung des vorderen Kreuzbandes im Knie zu. Da es sich um eine ähnliche Verletzung wie bei Craig MacDonald im vergangenen Jahr handelt und auch die Reha-Maßnahmen vergleichbar sind, ist die Ausfallzeit mit rund acht Wochen recht genau zu beziffern.[...]

Adler-Fan-Wochenende am 1. und 2.12.2012

30. November 2012 Vielseitige Aktionen zur Jubiläumsausstellung "75 Jahre Eishockeystadt Mannheim"

Beim Adler-Fan-Wochenende in den Reiss-Engelhorn-Museen dreht sich am 1. und 2. Dezember 2012 alles um den Eishockeysport. Passend zur aktuellen Jubiläumsausstellung „75 Jahre Eishockeystadt Mannheim“ stehen zahlreiche Aktionen auf dem Programm. Ob Autogrammstunden oder Anekdoten von Altstars, Führungen durch die Ausstellung, Auftritt des Maskottchens der SAP Arena oder Kinder-Bastelaktion – an beiden Tagen wird von 11.00 bis 18.00 Uhr die große Geschichte des Mannheimer Eishockeys gefeiert.

[...]

Adler sammeln Geschenke für Kinderheime

30. November 2012 Auch in diesem Jahr sammeln unsere Spielerfrauen wieder Geschenke für die Kinderheime der Region. Am Sonntag den 02. Dezember 2012 haben alle Fans, die gerne noch ein Geschenk abgeben möchten, ein letztes Mal Gelegenheit dazu. Die Geschenke werden im Overtime-Bereich der SAP Arena gesammelt.[...]

Der nächste Gegner der Adler: die Thomas Sabo Ice Tigers

30. November 2012 Am Sonntag empfangen die Mannheimer Adler den aktuellen Tabellenneunten der Deutschen Eishockey-Liga aus Nürnberg in der SAP Arena. Trotz der beiden Niederlagen in Berlin und am Freitag in Krefeld behaupten die Adler immer noch die Tabellenführung – die Franken reisen dagegen mit drei Siegen in Rücken in die Quadratestadt.[...]

Geschenkideen 2012

29. November 2012 Bald steht wieder Weihnachten wieder vor der Tür und viele Adlerfans sind auf der Suche nach kleinen Aufmerksamkeiten für Gleichgesinnte. Ein Blick in die Adler-Stores ist da sicher eine gute Idee. Viele tolle Geschenkideen sind in den diversen Fanshops in der SAP Arena oder aber im City Store am Wasserturm zu finden.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Krefeld Pinguine

29. November 2012 Nur zwei Tage nach der 2:5-Niederlage in Berlin haben die Adler beim Gastspiel in Krefeld nicht nur die Chance, sich mit einem dreifachen Punkterfolg die Tabellenführung zu sichern, sondern auch sich für die 1:5-Heimniederlage gegen die Pinguine Mitte Oktober zu revanchieren.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3100 | 3101-3120 | 3121-3140 | 3141-3141 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG