Jochen Hecht wechselt zurück nach Buffalo

11. Januar 2013

Jochen Hecht hat ein Vertragsangebot bis Saisonende bei den Buffalo Sabres (NHL) angenommen und wird die Adler mit sofortiger Wirkung verlassen. Jochen Hecht hat für die Adler sechs DEL-Spiele absolviert und dabei fünf Tore und acht Vorlagen erzielt.


Der gebürtige Mannheimer wird am morgigen Samstag in den Flieger steigen und schon heute in Iserlohn nicht mehr im Kader der Adler stehen.

Wir wünschen Jochen Hecht viel Erfolg in Buffalo und bedanken uns bei ihm für sein Engagement in den letzten Wochen.



Zurück zur Newsübersicht

17. Mai. '17 Viertelfinale! Deutschland siegt im Penalty-Krimi 15. Mai. '17 Adler vergeben drei Förderlizenzen
13. Mai. '17 Starkes Draisaitl-Debüt bei 4:1-Erfolg über Italien 12. Mai. '17 2:3-Niederlage gegen Dänemark
11. Mai. '17 Deutschland siegt nach Penalty-Krimi 08. Mai. '17 Russland wird Favoritenrolle gerecht
06. Mai. '17 Keine Punkte gegen schwedische NHL-Stars 05. Mai. '17 Auftaktsieg bei der Heim-WM
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein
Champions Hockey League

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise