Verletzungspause für Marcel Goc

23. Februar 2016

Bittere Nachricht für die Adler Mannheim: Der Tabellenachte der Deutschen Eishockey Liga muss im Hauptrunden-Endspurt auf Marcel Goc verzichten. Der 699-fache NHL-Spieler zog sich im Auswärtsspiel bei den Schwenninger Wild Wings eine Unterkörperverletzung zu. Die Ausfallzeit beträgt aller Voraussicht nach zwei bis drei Wochen.

Erst am Freitag bei der 2:4-Niederlage gegen seinen Heimatverein hatte Goc nach fünfmonatiger Verletzungspause sein Comeback gefeiert.



Zurück zur Newsübersicht

02. Apr. '17 Christoph Ullmann sagt WM-Teilnahme ab 01. Apr. '17 Adler präsentieren neues Logo
31. Mär. '17 „5-Sterne-Nachwuchsprogramm“: Elf Clubs mit Bestwertung 28. Mär. '17 Ronny Arendt beendet seine Karriere
23. Mär. '17 Mit neun Adlern in die WM-Vorbereitung 22. Mär. '17 Saisonabschluss am 24. März
21. Mär. '17 „Do or die“ 20. Mär. '17 Die Playoff-Termine auf einen Blick
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein
Champions Hockey League

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise