Der nächste Gegner der Adler: Augsburger Panther

17. Dezember 2012

Schon morgen, am Dienstag abend treten die Adler zum zweiten Heimspiel innerhalb von sechs Tagen erneut in der SAP Arena an. Gegner sind die Augsburger Panther, Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

Achtbester Sturm, zwölftbeste Verteidigung, Tabellenplatz sieben. Der Topscorer ist nur Nummer 29 unter den besten Scorern der Liga, Torhüter Patrick Ehelechner ist die Nummer zehn in der DEL-Torhüterwertung. Klingt nach ziemlich viel Durchschnitt bei den Augsburger Panthern. Heißt aber auch: keine ausgemachte Schwachstelle.

Mit Tabellenplatz sieben liegen die Panther mitten drin im Rennen um die Play-Off-Plätze – und das ist angesichts der immer knappen Kassen in der Fuggerstadt ein Kompliment für die Leistung der Mannschaft. Immerhin ist das Team von Trainer Larry Mitchell die drittbeste Auswärtsmannschaft der DEL – die Adler dürften also gewarnt sein vor dem Duell am Dienstag.

Auch am Sonntag in Iserlohn trumpften die Panther zunächst groß auf. Doch am Ende blieb trotz einer 4:1-Führung nach 45 Minuten nur ein Punkt beim Duell gegen die Roosters in Iserlohn, Robert Hock versetzte den Schwaben in der Verlängerung den K.O.

Wenn es eine Tendenz gibt in den Duellen der beiden Teams, dann ist es die Heimstärke im direkten Vergleich. 34 von bisher 47 DEL-Spielen gegen Augsburg gewannen die Adler in Mannheim – im Curt-Frenzel-Stadion konnten die Blau-Weiß-Roten aber nur 17 von 47 Spielen für sich entscheiden.

Auch beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams Ende Oktober in der SAP Arena behielt Die Heimmannschaft die Oberhand. Marcel Goc, Mirko Höfflin, Yanick Lehoux und Marcus Kink trafen beim 4:1-Sieg für die Adler.

Facts:
Adler-Torhüter Dennis Endras hat in seinen zwölf DEL-Spielen für Augsburg gegen die Adler eine Fangquote von mehr als 94% gehabt +++ Ex-Adler-Torhüter Fred Brathwaite hat in seinem 14 DEL-Partien gegen Augsburg nur 88,2% Prozent der Schüsse gehalten +++ Augsburg hat vier der letzten neun Spiele in Mannheim gewonnen


Adler Mannheim – Augsburger Panther
Dienstag, 18.12.2012 – 19:30 Uhr
SAP Arena, Mannheim
Die Partie wird live im Webradio unter http://www.regenbogen.de/content/html/shared/webradio/index.html?id=1 übertragen.



Zurück zur Newsübersicht

15. Okt. '14 Der nächste Gegner der Adler: Düsseldorfer EG 14. Okt. '14 Fünf Fragen an Kai Hospelt
13. Okt. '14 Fünf Siege und drei Niederlagen für die Nachwuchsteams 11. Okt. '14 Der nächste Gegner der Adler: Schwenninger Wild Wings
10. Okt. '14 Glen Metropolit ist Spieler des Monats September 09. Okt. '14 Spitzenspiel in Mannheim – Adler empfangen EHC Red Bull München
09. Okt. '14 Der nächste Gegner der Adler: EHC Red Bull München 08. Okt. '14 Zehn Adler im erweiterten Aufgebot für den Deutschland Cup
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG