Jochen Hecht wechselt zurück nach Buffalo

11. Januar 2013

Jochen Hecht hat ein Vertragsangebot bis Saisonende bei den Buffalo Sabres (NHL) angenommen und wird die Adler mit sofortiger Wirkung verlassen. Jochen Hecht hat für die Adler sechs DEL-Spiele absolviert und dabei fünf Tore und acht Vorlagen erzielt.


Der gebürtige Mannheimer wird am morgigen Samstag in den Flieger steigen und schon heute in Iserlohn nicht mehr im Kader der Adler stehen.

Wir wünschen Jochen Hecht viel Erfolg in Buffalo und bedanken uns bei ihm für sein Engagement in den letzten Wochen.



Zurück zur Newsübersicht

18. Mai. '16 Die DEB-Auswahl gibt sich nicht zufrieden 17. Mai. '16 Die CHL-Gruppenphase ist terminiert
17. Mai. '16 DKMS versteigert einmalige Torhütermaske 11. Mai. '16 Sean Simpson: „Die Fans verlangen vollen Einsatz“
11. Mai. '16 Sean Simpson wird Cheftrainer der Adler 09. Mai. '16 DEL-Kooperation bringt ersten Lebensretter hervor
09. Mai. '16 Geänderte Öffnungszeiten SAP Arena & Adler City Store 06. Mai. '16 Daniel Sparre: „Hier zu spielen war immer schwer“
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG