Verletzungspause für Marcel Goc

23. Februar 2016

Bittere Nachricht für die Adler Mannheim: Der Tabellenachte der Deutschen Eishockey Liga muss im Hauptrunden-Endspurt auf Marcel Goc verzichten. Der 699-fache NHL-Spieler zog sich im Auswärtsspiel bei den Schwenninger Wild Wings eine Unterkörperverletzung zu. Die Ausfallzeit beträgt aller Voraussicht nach zwei bis drei Wochen.

Erst am Freitag bei der 2:4-Niederlage gegen seinen Heimatverein hatte Goc nach fünfmonatiger Verletzungspause sein Comeback gefeiert.



Zurück zur Newsübersicht

11. Mai. '16 Sean Simpson: „Die Fans verlangen vollen Einsatz“ 11. Mai. '16 Sean Simpson wird Cheftrainer der Adler
09. Mai. '16 DEL-Kooperation bringt ersten Lebensretter hervor 09. Mai. '16 Geänderte Öffnungszeiten SAP Arena & Adler City Store
06. Mai. '16 Daniel Sparre: „Hier zu spielen war immer schwer“ 03. Mai. '16 Vier Adler zur WM
03. Mai. '16 Showact für das 3. DEL Winter Game 2017 steht fest 03. Mai. '16 CHL: Hammergruppe für die Adler
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG