von links: Lennart Palausch, Dorian Saeftel, Florian Proske, Kevin Maginot.

Adler binden Nachwuchstalente an den Club

03. August 2015

Mit Torhüter Florian Proske, Verteidiger Kevin Maginot und Stürmer Lennart Palausch haben die Adler Mannheim drei Nachwuchstalente an den Club gebunden. Proske wird mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet, Maginot und Palausch erhalten jeweils einen Einjahresvertrag. Alle drei Akteure werden in der neuen Saison 2015/16 für den Kooperationspartner Kassel Huskies auflaufen und in der DEL2 Spielpraxis sammeln.


In der letzten Saison stand Florian Proske in Diensten der Heilbronner Falken und bestritt insgesamt 34 DEL2-Partien für den ehemaligen Kooperationspartner der Adler, in denen er mehrfach seine Klasse unter Beweis stellte. Der 19-Jährige erlernte das Torhüterspiel beim ES Weißwasser und schloss sich 2011 dem DNL-Team der Jungadler an.

Kevin Maginot ist ein waschechter Mannheimer und durchlief alle Nachwuchsabteilungen der Adler. Nach einem kurzen Intermezzo in Bad Nauheim kehrte der 21-jährige Verteidiger zu seinem Heimatclub zurück und gewann mit den Jungadlern zweimal die DNL-Meisterschaft. Maginot, der in der zurückliegenden Spielzeit ebenfalls das Trikot der Falken trug, wurde in Heilbronn vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult und überzeugte mit unermüdlichem Einsatz. In 63 DEL2-Spielen gelangen dem 1,90 Meter großen und 92 Kilogramm schweren Defender fünf Tore und elf Vorlagen.

Auch der 20-jährige Lennart Palausch wusste im Dress der Heilbronner Falken mit Kampf und Leidenschaft zu überzeugen. In der letzten Saison absolvierte der in Bremerhaven geborene Angreifer 62 Partien für den DEL2-Ligist und verbuchte sechs Tore sowie acht Vorlagen.

Sinan Akdag konzentriert sich auf den Abschlag.

Adler sammeln 18.000 Euro für den guten Zweck

03. August 2015

Wie treffsicher die Adler Mannheim auf dem Eis sind haben sie letzte Saison eindrucksvoll gezeigt. Dass sie das aber auch auf Rasen können, stellten sie am Samstag bei der 20. Auflage des „Eagles Cup“ unter Beweis. Auf dem Golfplatz in St. Leon-Rot lochten die Spieler für den guten Zweck ein und hatten dabei jede Menge Spaß.


Das Benefiz-Turnier zugunsten „Adler helfen Menschen“ ging ganz entspannt los. Bei einem ausgiebigen Brunch in lockerer Atmosphäre stärkten sich die Spieler für die anstrengende Runde. Zu der zogen sie gemeinsam mit Sponsoren der Adler in Viererteams los.

Besonders gut lief der Tag bei Neuzugang Brent Raedeke. Sein Golfspiel sei „ganz okay“, stapelte er im Vorfeld noch tief. Das war leicht untertrieben: Gemeinsam mit seinen drei Mitspielern schnappte sich der 25-Jährige den ersten Pokal der noch jungen Saison und gewann das Turnier mit 13 unter Par. Über einen Sonderpreis freute sich Brandon Yip. Der Kanadier schlug mit rund 300 Metern den „Longest Drive“.

Wichtiger als die sportlichen Ergebnisse war für alle Teilnehmer aber der gute Zweck. Und der kam nicht zu kurz: 18.000 Euro kamen durch Antrittsgelder und eine Tombola am Abend zusammen. Den ließen die Adler dann auch gemütlich ausklingen, nachdem die Spieler sich gegenseitig den Sponsoren vorstellten und so manche Anekdote aus der Kabine oder dem Teambuilding in Vermont erzählten.

Besucherinformation: Geänderte Öffnungszeiten im August

03. August 2015

Aufgrund von Umbaumaßnahmen ist der Empfang mit integriertem Fanshop vom 04. bis zum 07. August geschlossen. Der Ticketshop zieht für diesen Zeitraum zum Trouble Counter bei Eingang E um. Außerdem schließt der Ticketshop an den vier Freitagen im August bereits um 17.00 Uhr. Fanartikel können in der Zwischenzeit online oder im Adler City Store erworben werden.


SAP Arena Empfang/Fanshop:
04.08. - 07.08.2015: geschlossen

SAP Arena Ticketshop:
04.08. - 07.08.2015: Trouble Counter bei Eingang E

Öffnungszeiten im August 2015
Montag bis Donnerstag: 09.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag: geschlossen

28. Jul. '15 Meister-DVD „Egal wie’s steht – Der Weg zur Meisterschaft“ ab 30. Juli erhältlich 27. Jul. '15 Kartenvorverkauf startet am 31. Juli 2015
23. Jul. '15 Die Eishockey-Königsklasse ab 20. August live auf SPORT1 22. Jul. '15 The boys are back in town – Am 31. Juli an der SAP Arena
20. Jul. '15 Adler Mannheim verpflichten Greg Ireland als neuen Cheftrainer 17. Jul. '15 Rekord! Über 7.000 Dauerkarten verkauft
16. Jul. '15 Adler schwören sich auf die neue Saison ein – Teambuilding in Vermont 15. Jul. '15 Fans entscheiden über Trikots für das Traditionsspiel am 05. September
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG