Lageplan des Mannheimer Weihnachtsmarktes.

Adler wieder auf dem Weihnachtsmarkt vertreten

25. November 2014

Ab dem morgigen Mittwoch, den 26.11.14, startet der traditionelle Mannheimer Weihnachtsmarkt rund um den Wasserturm. Wie schon in der Vergangenheit sind die Adler auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand in der Krippengasse vertreten. An insgesamt neun Tagen werden unsere Kufencracks vor Ort sein und fleißig Autogramme schreiben.


Die Autogrammstunden in der Übersicht

Mittwoch, 26.11.14, von 18.00 bis 19.00 Uhr: Akdag, Höfflin, Ullmann
Donnerstag, 27.11.14, von 18.00 bis 19.00 Uhr: Bittner, Fischer, Plachta
Montag, 01.12.14, von 18.00 bis 19.00 Uhr: Endras, Raymond, Wagner
Mittwoch, 03.12.14, von 18.00 bis 19.00 Uhr: Buchwieser, Hospelt, Tardif
Donnerstag, 04.12.14, von 18.00 bis 19.00 Uhr: Arendt, Richmond, Ziffzer
Montag, 08.12.14, von 18.00 bis 19.00 Uhr: Mauer, Reul, Rheault
Mittwoch, 10.12.14, von 18.00 bis 19.00 Uhr: Goc, Hecht, Joudrey
Montag, 15.12.14, von 18.00 bis 19.00 Uhr: Kink, Metropolit
Mittwoch, 17.12.14, von 18.00 bis 19.00 Uhr: Ward, Leach, Woodcroft

Schüler verpassen Teilnahme an der Zwischenrunde

24. November 2014

Die Schüler haben erstmals seit sieben Jahren die Teilnahme an der Zwischenrunde verpasst. Nach den beiden Heimniederlagen gegen den ERC Ingolstadt und den EV Landshut (wir berichteten) kassierte die Mannschaft von Cheftrainer Tomas Martinec beim EV Füssen die dritten Pleite in Folge und kam einen Tag später in Augsburg nur zu einem 4:3-Sieg nach Penaltyschiessen. Somit hatte der 9:0-Heimerfolg am letzten Spieltag gegen den EV Weiden nur noch statistischen Wert. Die U16 kämpft nun in der Abstiegsrunde um den Verbleib in der Schüler-Bundesliga. Die konkreten Spieltermine werden in den kommenden Tagen festgelegt.


U14 bleibt Sparta Prag auf den Fersen

Für die beiden jüngsten Nachwuchsmannschaften der Jungadler hatte der Spielplan am Wochenende zwei schwere Auswärtsspiele in Karlsbad vorgesehen. Gegen den aktuellen Tabellenführer HC Energie Karlovy Vary unterlagen die Kleinschüler mit 1:3 und 4:8. Nach 20 Spielen rangiert die U12 auf sechsten Tabellenplatz und hat aktuell 15 Punkte auf dem Konto.

Unterdessen bleiben die Knaben Tabellenführer Sparta Prag auf den Fersen. Trainer Christian Lorch und seine Schützlinge gewannen beim Tabellenvierten mit 5:1 und 6:2 und entführten somit die volle Punktzahl aus dem Kurort. Der Abstand auf den Ersten beträgt lediglich zwei Zähler, allerdings haben die Knaben bereits drei Spiele mehr absolviert.

Die Ergebnisse und Tabellen der Nachwuchsteams der Jungadler finden Sie auf der Adler-Homepage im Bereich „Nachwuchs“.

Jochen Hecht fehlt den Adlern vier bis sechs Wochen

24. November 2014

Die Adler Mannheim müssen vier bis sechs Wochen auf Stürmer Jochen Hecht verzichten. Der 37-Jährige hat sich beim Auswärtsspiel in Iserlohn einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zugezogen. Dies ergab eine Untersuchung am Montagnachmittag.


Wir wünschen Jochen Hecht einen guten Heilungsverlauf und eine baldige Genesung.

20. Nov. '14 Der nächste Gegner der Adler: Schwenninger Wild Wings 18. Nov. '14 Nachgefragt bei Glen Metropolit
18. Nov. '14 Auswärtsspiel am Sonntag in Iserlohn zeitlich verschoben 17. Nov. '14 Adler sammeln wieder Geschenke
17. Nov. '14 Spieler-Chat auf Facebook mit Dennis Endras 16. Nov. '14 Dennis Endras ist Spieler des Monats Oktober
14. Nov. '14 Der nächste Gegner der Adler: ERC Ingolstadt 13. Nov. '14 Dauerkarten noch bis zum 28. November erhältlich
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG