Vorbereitungsplan steht

24. Juni 2016

Ab dem 01. August wird wieder richtig geschuftet in der Nebenhalle Süd der SAP Arena. Dann beginnt für die Mannschaft von Neu-Trainer Sean Simpson die Vorbereitung auf die neue Saison. Zahlreiche Trainingseinheiten und zwei Testspiele stehen an, ehe es für die Adler im Auftaktspiel der Champions Hockey League gegen den HC Lugano erstmals um wichtige Punkte geht.

Die Adler mussten aufgrund der langen Sommerpause eine Menge Geduld aufbringen, aber so langsam ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen. In rund eineinhalb Wochen haben unsere Cracks erstmals wieder Eis unter den Kufen, im Eissportzentrum Herzogenried stehen bis Ende Juli drei Trainingseinheiten pro Woche auf dem Programm. Nach den Fitnesstests, die für Ende Juli terminiert sind, starten die Adler am Montag, den 01.08.16, mit dem ersten offiziellen Training in die neue Saison. Bereits in der zweiten Trainingswoche bricht die gesamte Mannschaft Richtung Tschechien auf, wo am 11. August das erste Testspiel ansteht. In Vrchlabi treffen die Adler auf den HC Dynamo Pardubice. Spielbeginn ist um 17.00 Uhr.

Nur drei Tage später präsentiert sich der neu formierte Adler-Kader erstmals auf deutschem Boden, Gegner in der Bietigheimer EgeTrans Arena sind die dort beheimateten Steelers. Tickets sind ab dem 01. August unter www.steelers.de oder am Spieltag an der Abendkasse erhältlich, die Preise belaufen sich je nach Kategorie zwischen 10 und 15 Euro.

Adler treffen auf Kooperationspartner

Der Gastauftritt in Bietigheim ist gleichzeitig auch der letzte Test vor den ersten beiden Gruppenspielen der Champions Hockey League, in denen es für die Adler ernst wird. Am 18. August gastiert der HC Lugano in der SAP Arena, drei Tage später treffen die Blau-Weiß-Roten vor eigenem Publikum auf den finnischen Meister Tappara Tampere.

Vor den beiden Auswärtsspielen in Lugano (07. September) und in Tampere (11. September) bestreiten die Adler am 03. September ihr letztes Testspiel gegen den Kooperationspartner, die Kassel Huskies. Spielbeginn in der Kasseler Eissporthalle ist im 19.00 Uhr. Informationen zu den Tickets werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Die Vorbereitungstermine in der Übersicht

1. August: Trainingsauftakt Nebenhalle Süd
11. August: Testspiel gegen HC Dynamo Pardubice (Vrchlabi, 17.00 Uhr)
14. August: Testspiel gegen Bietigheim Steelers (EgeTrans Arena, 16.00 Uhr)
03. September: Testspiel gegen Kassel Huskies (Eissporthalle Kassel, 19.00 Uhr)

T-Shirt von Fans für Fans

23. Juni 2016

Ihr seid große Adler-Fans, besitzt eine kreative Ader und wolltet schon immer mal ein eigenes T-Shirt designen? Dann habt ihr jetzt die einmalige Gelegenheit dazu. Auf die Designer der Gewinner-Motive warten attraktive Preise.

Und so geht’s: Schickt uns bis zum 15. Juli 2016 euer Motiv an aktion@adler-mannheim.de. Sowohl druckfertige PDF-Dateien als auch Skizzen werden akzeptiert. Die Vorlage für euer Layout steht unten zum Download bereit.

Aus allen Zusendungen wählt ein Gremium aus Adler-Spielern drei Designs, die in die engere Auswahl kommen und zur Abstimmung auf Facebook freigegeben werden. Vom 18. bis zum 22. Juli (17.00 Uhr) könnt ihr dann für euren Favoriten abstimmen und entscheiden, welches Layout letztlich in die Produktion gehen soll.

Die drei Gewinner der finalen Entwürfe erhalten einen Merchandising-Gutschein im Wert von 150 Euro, der im Adler City Store eingelöst werden kann. Auf den Sieger wartet zusätzlich ein neues Fantrikot der Saison 2016/17 und ein Exemplar seines selbst entworfenen T-Shirts.

Wir freuen uns auf eure Motive und wünschen allen „Designern“ viel Glück.



Weitere Informationen finden Sie unter http://www.adler-mannheim.de/teilnahmebedingungen.php

Großes Hoffest am 02. Juli 2016

21. Juni 2016

Es ist wieder soweit: Am 02. Juli 2016 steigt auf dem Vorplatz der SAP Arena unser traditionelles Hoffest. Bei leckerem Essen, kalten Getränken, toller Musik und hoffentlich sommerlichen Temperaturen wollen wir gemeinsam mit unseren Fans die anstehende Spielzeit einläuten und ein bisschen feiern. Wie auch schon in den vergangenen Jahren besteht beim Hoffest letztmalig die Chance, Dauerkarten zum Frühbucherpreis zu ergattern. Los geht’s um 13.00 Uhr.

Zur perfekten Einstimmung auf die neue Spielzeit ist ein buntes Programm geplant, sowohl die Kleinen als auch die Großen kommen an diesem Tag also voll auf ihre Kosten. Neben einer Hüpfburg für Kids und einer Torwand für Zielschützen steht auch ein Airhockey-Tisch zum Spielen bereit. An unserem Merchandising-Stand gibt es wieder tolle Fanartikel zu attraktiven Preisen – da lohnt es sich vorbeizuschauen.

Natürlich werden auch einige Adler-Cracks, die derzeit in Mannheim trainieren, mit von der Partie sein, Autogramme schreiben und mit den Fans in Gespräch kommen. Ein DJ unseres Medienpartners Radio Regenbogen sorgt an diesem Nachmittag für die richtige Stimmung, die Food affairs GmbH für das leibliche Wohl.

Ende der Frühbucherfrist

Alle Fans, die sich bislang noch kein Saisonticket für die neue Saison gesichert haben, haben beim diesjährigen Hoffest letztmalig die Gelegenheit, eine Dauerkarte zu vergünstigten Konditionen zu erwerben. Um allerdings vom Frühbucherrabatt profitieren zu können, muss die Dauerkarte bis zum 02. Juli 2016 bezahlt worden sein. Der Ticketshop hat von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Auf dem VIP-Parkplatz und auf P1 stehen ausreichende Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und hoffen auf ein schönes und sonniges Hoffest 2016.

07. Jun. '16 Mirko Höfflin: „Ich habe in Straubing viel gelernt“ 03. Jun. '16 Garrett Festerling: „Das Gesamtpaket überzeugt“
30. Mai. '16 „Adler helfen Menschen e.V.“ übergibt Teamkleidung 30. Mai. '16 Garrett Festerling wird ein Adler
30. Mai. '16 Philip Riefers verlässt die Adler 27. Mai. '16 Chad Kolarik: „Ich schieße oft und gerne“
25. Mai. '16 Adler Kids-Club: Neue Homepage online 20. Mai. '16 NHL16-Turnier im Adler City Store
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG