Auch Berlin-Spiel abgesagt
04.12.2020

Auch Berlin-Spiel abgesagt

Das bereits vom 03. Dezember auf den 08. Dezember verlegte Auswärtsspiel der Adler Mannheim bei den Eisbären Berlin muss aufgrund weiterer positiv auf COVID-19 getesteter Spieler im Team der Hauptstädter endgültig abgesagt werden. Es ist bereits das zweite Spiel beim MagentaSport-Cup, das coronabedingt nicht ausgetragen werden kann.

Für die Tabelle in der Gruppe B bedeutet dies, dass neben dem EHC Red Bull München auch die Adler für das Halbfinale um den MagentaSport-Cup qualifiziert sind. In der Vorschlussrunde trifft das Team von Cheftrainer Pavel Gross nun am Donnerstag, den 10. Dezember, auf den Tabellenführer der Gruppe A, die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven. Spielbeginn in der Eisarena Bremerhaven ist um 19.30 Uhr. 

„Wir hätten uns natürlich gerne sportlich für das Halbfinale qualifiziert“, so Sportmanager Jan-Axel Alavaara. „Die Entwicklungen in Schwenningen und Berlin haben aber gezeigt, dass man dem Coronavirus trotz strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen nahezu hilflos ausgeliefert ist. Wir werden uns nun bestmöglich auf das Halbfinale gegen Bremerhaven vorbereiten und wünschen den erkrankten Spielern gute Besserung.“

 

Die Halbfinal-Paarungen

Halbfinale 1: Donnerstag, den 10.12.20, 19.30 Uhr: Bremerhaven vs. Mannheim

Halbfinale 2: Freitag, den 11.12.20, 19.30 Uhr: München vs. (Zweiter Gruppe A)

 

Finale

Sonntag, den 13.12.20, 15.00 Uhr: Sieger HF1* vs. Sieger HF2 (Live auf MagentaSport und Sport1)

*Im Falle einer Finalteilnahme von Mannheim wird das Heimrecht getauscht

Alle Ergebnisse

Statistik

Spielstatistik
EBB
MAN
Strafminuten
0
0
Torschüsse
0
0
Überzahl
0
0
Überzahltore
0
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
0
0