Harter Kampf beim Aufsteiger
21.08.2021

Harter Kampf beim Aufsteiger

Die Adler Mannheim haben zum Abschluss der Testspielphase einen Sieg eingefahren. Beim DEL-Aufsteiger Bietigheim Steelers gewann das Team von Cheftrainer Pavel Gross am Samstagnachmittag mit 5:4 nach Penaltyschießen. Über die gesamte Spielzeit blieb die Partie eng. Die Treffer für die Adler in regulärer Spielzeit erzielten Matthias Plachta, Andrew Desjardins und Lean Bergmann (2). Den entscheidenden Penalty verwandelte Borna Rendulic.

Die Adler begannen das Duell beim Aufsteiger standesgemäß überlegen, konnten daraus aber lange kein Kapital schlagen. Die größte Chance auf den Führungstreffer vergab Florian Elias, dessen Schuss nach einem Zwei-auf-eins-Konter mit Luca Tosto sichere Beute für Steelers-Goalie Sami Aittokallio war (6.). Die Hausherren brauchten dagegen nicht viele Möglichkeiten. Matt McKnight traf frei vor Felix Brückmann zur Führung (8.). Die Adler schlugen erst mit einem Mann mehr auf dem Eis zurück. Matthias Plachta nahm vom rechten Bullykreis maß und ließ Aittokallio keine Chance (11.), nachdem unmittelbar vor der Überzahl Nico Krämmer nur den Pfosten getroffen hatte. Weil sich Brückmann gegen den durchgebrochenen Daniel Weiss behaupten konnte (19.), ging es mit einem 1:1 in die erste Pause.

Im zweiten Abschnitt agierten die Hausherren mit deutlich weniger Respekt als noch in Durchgang eins. Im Anschluss an ihr erstes Powerplay hatten die Steelers durch Evan Jasper und René Schoofs beste Chancen auf die neuerliche Führung, doch während Jasper frei am langen Pfosten ausrutschte, hielt Brückmann gegen Schoofs spektakulär (24.). Auf der anderen zielte Elias allein vor dem Tor zu hoch (30.). Nach einem schnellen Angriff über Krämmer und Plachta traf aber schließlich Andrew Desjardins zum 2:1-Pausenstand (15.).

Noch in der ersten Minute des Schlussdrittels egalisierten die Hausherren zunächst durch C.J. Stretch, doch Lean Bergmann stellte nur 19 Sekunden später per Bauerntrick den alten Abstand wieder her. In der 47. Minute verhinderte bei einem Alleingang von Alexander Preibisch der Pfosten einen erneuten Ausgleich. Doch Preibisch holte in eigener Unterzahl Verpasstes nach (50.). Constantin Braun ließ per klassischem Doppelschlag das 4:3 folgen (51.). Weil Bergmann in einem späten Überzahl die Kelle in einen Plachta-Schuss hielt, ging auch diese Partie in die Verlängerung. Die Adler mussten dort eine vierminütige Unterzahl schadlos überstehen, um das Penaltyschießen zu erzwingen. Dort sicherte Borna Rendulic sehenswert den Sieg.

WHISTLE

Alle Spiele Live in der Sportsbar WHISTLE erleben!

Dieses Spiel wird auch in der Sportsbar WHISTLE in Mannheim Q 6 Q 7 live übertragen. Eishockey auf Ultra HD Screens und dazu feinste Snacks & Drinks

Reservieren

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    SO
    Gesamt
  • Bietigheim Steelers
    1
    0
    3
    0
    4
  • Adler Mannheim
    1
    1
    2
    1
    5
Spielstatistik
BHS
MAN
Strafminuten
0
0
Torschüsse
0
0
Überzahl
0
0
Überzahltore
0
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
0
0
Tore & Strafen
#71 - Rendulic
4:5
PS
Shootout
00:06
00:06
#4 - Holzer
2+2 Min
Hoher Stock
Overtime
00:43
00:43
#19 - Bergmann
#22 - Plachta
4:4
PP1
3. Drittel
18:07
18:07
#3 - Prommersberger
2 Min
Hoher Stock
3. Drittel
16:09
16:09
#90 - Braun
4:3
ES
3. Drittel
10:39
10:39
#29 - Preibisch
#24 - Renner
3:3
SH1
3. Drittel
09:04
09:04
#5 - Schoofs
2 Min
Haken
3. Drittel
08:14
08:14
#19 - Bergmann
#71 - Rendulic
2:3
ES
3. Drittel
00:54
00:54
#12 - Stretch
#14 - Zientek
2:2
ES
3. Drittel
00:35
00:35
#84 - Desjardins
#22 - Plachta
1:2
ES
2. Drittel
14:58
14:58
#9 - Pokorny
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
11:41
11:41
#18 - Tosto
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
09:15
09:15
#8 - Naud
2 Min
Halten
2. Drittel
06:04
06:04
#16 - Eisenschmid
2 Min
Übertriebene Härte
2. Drittel
00:01
00:01
#22 - Plachta
#14 - Szwarz
1:1
PP1
1. Drittel
10:50
10:50
#5 - Schoofs
2 Min
Stockschlag
1. Drittel
09:06
09:06
#39 - McKnight
1:0
ES
1. Drittel
07:38
07:38
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Dennis Endras
    0:00
    0
    0
  • Felix Brückmann
    0:00
    0
    0
  • Cody Brenner
    0:00
    0
    0
  • Sami Aittokallio
    0:00
    0
    0
  • Leon Doubrawa
    0:00
    0
    0

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)