Überzeugender Auftritt gegen Ambri-Piotta
18.08.2018

Überzeugender Auftritt gegen Ambri-Piotta

Mit einem 5:1-Erfolg gegen den Schweizer NLA-Club Ambri-Piotta feierten die Adler Mannheim am Samstagnachmittag beim Lehner Cup in Sursee den zweiten Sieg im zweiten Vorbereitungsspiel. Fünf verschiedene Torschützen waren am Ende für die Treffer verantwortlich.

Nach einer weiteren intensiven Vorbereitungswoche kamen die Adler druckvoll aus der Kabine. Matthias Plachta war in den Anfangsminuten sowie im ersten Powerplay (3.) der auffälligste Spieler auf dem Eis. Folgerichtig markierte der Angreifer nach starker Vorarbeit von David Wolf am langen Pfosten das 1:0 (8.) Richtig brenzlig wurde es für Mannheim erst, als es eine 90-sekündige doppelte Unterzahl zu überstehen galt. Während sich die Blau-Weiß-Roten in dieser Situation schadlos hielten, fehlte ihnen kurz vor der ersten Pause etwas das Glück. Nach einem Schuss von Marco Müller fand der Puck den Weg vom Innenpfosten in die Maschen zum 1:1 (19.).

Nach einer erneut überstanden doppelten Unterzahl gleich zu Beginn des zweiten Drittels und einem verschossenen Penalty der Schweizer legten die Adler wieder den Vorwärtsgang ein und gingen abermals in Führung. Sinan Akdag spielte einen Traumpass auf Luke Adam, der die Scheibe ansatzlos ins kurze Eck jagte (29.). Drei Minuten später zappelte der Puck wieder im Netz, Garrett Festerling ließ sich für seinen ersten Treffer in der Vorbereitung in die Torschützenliste eintragen (32). In Torjägermanier sorgte Phil Hungerecker für das 4:1 (35.).

Mit der Drei-Tore-Führung im Rücken agierten die Adler in den letzten 20 Minuten souverän. Weiter die tonangebende Mannschaft, gelang Mannheim in der 46. Minute durch Tommi Huhtala das 5:1. Da in der Folge zahlreiche Überzahlmöglichkeiten auf beiden Seiten ungenutzt blieben, sollte dies gleichzeitig der Endstand sein.

WHISTLE

Alle Spiele Live in der neuen Sportsbar in Mannheim

Dieses Spiel wird auch in der neuen Sportsbar WHISTLE in Mannheim Q 6 Q 7 live übertragen. Eishockey auf Ultra HD Screens und dazu feinste Snacks & Drinks

Reservieren

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • HC Ambri-Piotta
    1
    0
    0
    -
    1
  • Adler Mannheim
    1
    3
    1
    -
    5
Spielstatistik
HCP
MAN
Strafminuten
0
0
Torschüsse
0
0
Überzahl
0
0
Überzahltore
0
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
0
0
Tore & Strafen
#27 - Mikkelson
2 Min
Beinstellen
3. Drittel
14:04
14:04
#32 - Lampl
5+SD
Übertriebene Härte
3. Drittel
10:58
10:58
#21 - Moor
2 Min
Übertriebene Härte
3. Drittel
10:58
10:58
#21 - Moor
5+SD
Übertriebene Härte
3. Drittel
10:58
10:58
#61 - Bionda
2 Min
Halten
3. Drittel
07:42
07:42
#61 - Huhtala
#6 - Lehtivuori
1:5
ES
3. Drittel
05:55
05:55
#82 - Ngoy
2 Min
Beinstellen
3. Drittel
01:34
01:34
#94 - Hungerecker
#17 - Kink
1:4
ES
2. Drittel
15:03
15:03
#9 - Rohrbach
2 Min
zu viele Spieler auf dem Eis
2. Drittel
12:25
12:25
#14 - Festerling
1:3
ES
2. Drittel
11:25
11:25
#90 - Adam
#7 - Akdag
1:2
ES
2. Drittel
08:40
08:40
#11 - Kneubuehler
2 Min
Haken
2. Drittel
05:29
05:29
#14 - Festerling
2 Min
Spielverzögerung
2. Drittel
00:34
00:34
#16 - Eisenschmid
2 Min
Haken
1. Drittel
19:52
19:52
#13 - Müller
1:1
ES
1. Drittel
18:29
18:29
#90 - Fischer
2 Min
Halten
1. Drittel
13:55
13:55
#27 - Mikkelson
2 Min
Spielverzögerung
1. Drittel
10:35
10:35
#94 - Hungerecker
2 Min
Spielverzögerung
1. Drittel
10:03
10:03
#22 - Plachta
#89 - Wolf
0:1
ES
1. Drittel
07:54
07:54
#71 - Incir
2 Min
Halten
1. Drittel
02:54
02:54
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Chet Pickard
    0:00
    0
    0
  • Dennis Endras
    0:00
    0
    0
  • Benjamin Conz
    0:00
    0
    0
  • Daniel Manzato
    0:00
    0
    0

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)