Niederlage in Wolfsburg
17.02.2019

Niederlage in Wolfsburg

Die Adler Mannheim kehren mit einer Niederlage aus Niedersachen zurück. Nach zuletzt vier Siegen in Folge unterlag der Tabellenführer der Deutschen Eishockey Liga den Grizzlys aus Wolfsburg mit 3:5. Joonas Lehtivuori, Andrew Desjardins und Markus Eisenschmid erzielten jeweils in Überzahl die Tore für die Adler, die nach dem Münchener Auswärtssieg in Köln nur noch vier Punkte vor dem amtierenden Meister auf Platz eins liegen.

Jeff Likens´ Überzahltreffer nach rund fünfeinhalb Minuten passte überhaupt nicht ins Bild. Denn sowohl vor als auch nach dem Gegentor waren die Adler die spielbestimmende Mannschaft und hätten sich ihrerseits selbst für eine starke Anfangsphase mit dem ersten Treffer belohnen müssen. Doch weder Andrew Desjardins (2.) noch Ben Smith (5.) und Garrett Festerling (8.) brachten die Scheibe im Kasten der Hausherren unter. Versäumtes holten allerdings Joonas Lehtivuori und Desjardins nach: In Überzahl glich der Finne die Partie mit einem platzierten Schuss in den Winkel aus (13.), ebenfalls im Powerplay sorgte Mannheims Angreifer für die verdiente 2:1-Pausenführung (19.).

Auch im Mitteldrittel sahen die über 1.000 per Sonderzug mitgereisten Adler-Fans die klareren Torchancen ihrer Mannschaft. Marcel Goc verpasste bei einem Unterzahlbreak kurz nach Wiederbeginn den dritten Mannheimer Treffer, wenig später knallte David Wolfs Handgelenkschuss an den Pfosten (22.). Die Grizzlys, die meist nur mit einem Mann mehr auf dem Eis für Gefahr sorgten, kamen in der 28. Spielminute durch das Powerplaytor von Brent Aubin zum Ausgleich – und gingen drei Minuten später sogar in Front. Sparre hatte in Überzahl zu viel Platz und sorgte mit einem Schuss ins lange Eck für das 3:2 (31.).

Nachdem die Unparteiischen nach nur 61 Sekunden im Schlussabschnitt einem vermeintlichen Treffer von Wolf die Anerkennung verweigerten, hatten die Adler in Überzahl die große Chance, den Ausgleich zu erzielen, taten es aber zunächst nicht. Markus Eisenschmid nutzte aber in der 52. Spielminute ein weiteres Überzahlspiel zum 3:3. Doch Wolfsburg hatte die passende Antwort parat: Nick Latta sorgte knapp fünf Minuten vor dem Ende für das 4:3. Und als Pavel Gross Keeper Dennis Endras zugunsten eines sechsten Feldspielers opferte, erzielte Sebastian Furchner mit der Schlusssirene den 5:3-Endstand.

Foto: City-Press

 

 

Alle Ergebnisse

WHISTLE

Alle Spiele Live in der Sportsbar WHISTLE erleben!

Dieses Spiel wird auch in der Sportsbar WHISTLE in Mannheim Q 6 Q 7 live übertragen. Eishockey auf Ultra HD Screens und dazu feinste Snacks & Drinks

Reservieren

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Grizzlys Wolfsburg
    1
    2
    2
    -
    5
  • Adler Mannheim
    2
    0
    1
    -
    3
Spielstatistik
WOB
MAN
Strafminuten
16
10
Torschüsse
27
29
Überzahl
5
8
Überzahltore
3
3
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
23
43
Tore & Strafen
#17 - Furchner
#9 - Likens
5:3
EN
3. Drittel
19:59
19:59
#19 - Latta
#24 - Karachun
4:3
ES
3. Drittel
15:22
15:22
#16 - Eisenschmid
#84 - Desjardins
3:3
PP1
3. Drittel
11:49
11:49
#9 - Likens
2 Min
Hoher Stock
3. Drittel
11:10
11:10
#11 - Aubin
2 Min
Hoher Stock
3. Drittel
09:07
09:07
#93 - Machacek
2 Min
Spielverzögerung
3. Drittel
01:26
01:26
#27 - Cassels
2 Min
Stockschlag
2. Drittel
13:15
13:15
#40 - Sparre
#7 - Wrenn
3:2
PP1
2. Drittel
10:46
10:46
#89 - Wolf
2 Min
zu viele Spieler auf dem Eis
2. Drittel
09:49
09:49
#11 - Aubin
#47 - Bergmann
2:2
PP1
2. Drittel
07:53
07:53
#23 - Goc
2 Min
Haken
2. Drittel
06:08
06:08
#7 - Wrenn
2 Min
Cross-Check
2. Drittel
02:50
02:50
#90 - Adam
2 Min
Behinderung
1. Drittel
18:25
18:25
#84 - Desjardins
#16 - Eisenschmid
1:2
PP1
1. Drittel
18:17
18:17
#44 - Krupp
2 Min
Beinstellen
1. Drittel
17:00
17:00
#6 - Lehtivuori
#61 - Huhtala
1:1
PP1
1. Drittel
12:38
12:38
#11 - Aubin
2 Min
Haken
1. Drittel
10:40
10:40
#14 - Festerling
2 Min
Beinstellen
1. Drittel
07:56
07:56
#13 - Welsh
2 Min
Stockschlag
1. Drittel
05:46
05:46
#9 - Likens
#11 - Aubin
1:0
PP1
1. Drittel
05:24
05:24
#89 - Wolf
2 Min
Unerlaubter Körperangriff
1. Drittel
04:37
04:37
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Dennis Endras
    58:13
    4
    22
  • David Leggio
    60:00
    3
    26

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)