Adler entscheiden Spitzenspiel für sich
21.09.2018

Adler entscheiden Spitzenspiel für sich

In einem am Ende spannenden Spitzenspiel gewinnen die Adler am Freitagabend gegen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg. Vor 9.847 Zuschauern erzielten Chad Kolarik, Markus Eisenschmid, David Wolf und Andrew Desjardins die Treffer beim 4:2-Erfolg.

Von der ersten Minute war den Adlern der unbedingte Siegeswille anzumerken. Ben Smith fehlten bei seinem Abfälscher nur wenige Zentimeter (2.). Der Führungstreffer ließ dennoch nicht lange auf sich warten. Mit Ablauf der ersten Überzahl vollstreckte Chad Kolarik nach einem Doppelpass mit Andrew Desjardins ins lange Eck (7.). Da die Hausherren den Druck aufrecht hielten, dauerte es bis zur zehnten Minute, ehe Chet Pickard erstmals gegen Brett Festerling richtig gefordert war. Im zweiten Überzahlspiel waren dagegen nur fünf Sekunden nötig, bis die Scheibe wieder hinter Nürnbergs Schlussmann Andreas Jenike lag. Vom Bully weg fand der Puck den Weg zu Markus Eisenschmid, der seinen ersten Treffer für die Adler erzielte (11.). Kurz vor der ersten Pause gelang den Gästen durch Jason Bast der Anschlusstreffer (19.).

Die zweiten 20 Minuten gestalteten die Ice Tigers offener als die ersten. Zwingende Torchancen blieben auf beiden Seiten zunächst jedoch Mangelware. Zur Mitte der Partie wurden die Adler wieder aktiver. Und während Andrew Desjardins und Chad Kolarik noch etwas zu verspielt waren (34.), gelang David Wolf aus dem hohen Slot das 3:1 (35.).

Mit Beginn des letzten Drittels konnten die Ice Tigers durch Shawn Lalonde erneut verkürzen (42). Irgendwie fand der Puck den Weg auf den Schläger des Verteidigers, der nur noch einschieben musste (42.). Die nächsten Minuten neutralisierten sich beide Mannschaften weitgehend, auch weil einige Überzahlmöglichkeiten ungenutzt blieben. Als Nürnberg den Torhüter zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis genommen hatte, traf Desjardins rund zwölf Sekunden vor der Schlusssirene zum 4:2 ins leere Tor.

 

 

 

Alle Ergebnisse

WHISTLE

Alle Spiele Live in der Sportsbar WHISTLE erleben!

Dieses Spiel wird auch in der Sportsbar WHISTLE in Mannheim Q 6 Q 7 live übertragen. Eishockey auf Ultra HD Screens und dazu feinste Snacks & Drinks

Reservieren

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Adler Mannheim
    2
    1
    1
    -
    4
  • Thomas Sabo Ice Tigers
    1
    0
    1
    -
    2
Spielstatistik
MAN
NUR
Strafminuten
8
10
Torschüsse
31
20
Überzahl
5
4
Überzahltore
1
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
30
20
Tore & Strafen
#84 - Desjardins
4:2
EN
3. Drittel
19:49
19:49
#57 - Weiß
2 Min
Hoher Stock
3. Drittel
12:07
12:07
#11 - Brown
2 Min
Stockschlag
3. Drittel
09:08
09:08
#21 - Krämmer
2 Min
Halten
3. Drittel
05:53
05:53
#8 - Lalonde
#57 - Weiß
3:2
ES
3. Drittel
01:40
01:40
#61 - Huhtala
2 Min
Haken
2. Drittel
15:16
15:16
#89 - Wolf
#7 - Akdag
3:1
ES
2. Drittel
14:28
14:28
#14 - Festerling
2 Min
Stockschlag
2. Drittel
06:45
06:45
#26 - Segal
2 Min
Stockschlag
2. Drittel
02:47
02:47
#94 - Hungerecker
2 Min
Beinstellen
1. Drittel
19:18
19:18
#16 - Bast
#26 - Segal
2:1
ES
1. Drittel
18:51
18:51
#16 - Eisenschmid
#95 - Katic
2:0
PP1
1. Drittel
10:06
10:06
#8 - Lalonde
2 Min
Halten
1. Drittel
10:01
10:01
#42 - Kolarik
#84 - Desjardins
1:0
PP1
1. Drittel
06:17
06:17
#8 - Lalonde
2 Min
Bandencheck
1. Drittel
04:17
04:17
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Chet Pickard
    60:00
    2
    18
  • Andreas Jenike
    58:29
    3
    27

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)