Adler holen einen Punkt in Bremerhaven
30.09.2018

Adler holen einen Punkt in Bremerhaven

Trotz zahlreicher Überzahlsituationen haben die Adler Mannheim ihr Gastspiel in Bremerhaven verloren. Vor 4.136 Zuschauern unterlag das Team von Cheftrainer Pavel Gross den Fischtown Pinguins mit 1:2 nach Verlängerung. Der einzige Mannheimer Treffer gelang dem Finnen Joonas Lehtivuori.

In einem über weite Strecken zerfahrenen Eröffnungsdrittel fanden die Adler gegen frech aufspielende Pinguins schwer ins Spiel und hatten Glück, dass den Hausherren in der Anfangsphase die Genauigkeit in ihren Abschlüssen fehlte. Dazu bewahrte Dennis Endras seine Mannschaft bei einem Schuss von Rylan Schwartz vor dem frühen Rückstand (5). In der Folge wurden die Adler stärker, ohne dabei aber Zählbares auf die Anzeigetafel zu bringen. Matthias Plachtas Lattenschuss kurz vor Drittelende war die beste Adler-Chance im ersten Abschnitt (19.).

In den zweiten 20 Minuten nahm die Partie an Fahrt auf, der erste Treffer der Partie ließ allerdings bis zur 31. Spielminute auf sich warten. Dann schlugen die Adler in Person von Joonas Lehtivuori zu. Der Verteidiger schaltete sich in die Offensive ein und verwerte ein starkes Zuspiel von Luke Adam zum 1:0. Die Führung währte jedoch nicht lange, Alexander Friesen glich das Spiel nur drei Minuten später wieder aus (34.).

Auch im Schlussabschnitt begegneten sich Adler und Pinguins auf Augenhöhe. Beide Mannschaften suchten immer wieder die Vorentscheidung, fanden sie aber selbst in Überzahl nicht. Somit ging die Partie in die Overtime. Dort hatten die Hausherren das bessere Ende für sich. Brock Hooton erzielte in der 61. Spielminute den Bremerhavener Siegtreffer.    

Foto: Jasmin Wagner

 

Alle Ergebnisse

WHISTLE

Alle Spiele Live in der Sportsbar WHISTLE erleben!

Dieses Spiel wird auch in der Sportsbar WHISTLE in Mannheim Q 6 Q 7 live übertragen. Eishockey auf Ultra HD Screens und dazu feinste Snacks & Drinks

Reservieren

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Fischtown Pinguins
    0
    1
    0
    1
    2
  • Adler Mannheim
    0
    1
    0
    0
    1
Spielstatistik
BHV
MAN
Strafminuten
12
12
Torschüsse
20
18
Überzahl
5
5
Überzahltore
0
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
33
17
Tore & Strafen
#16 - Hooton
2:1
ES
Overtime
01:00
01:00
#6 - Lehtivuori
2 Min
Übertriebene Härte
3. Drittel
18:57
18:57
#84 - Desjardins
2 Min
Stockschlag
3. Drittel
16:52
16:52
#78 - Weber
2 Min
Übertriebene Härte
3. Drittel
15:55
15:55
#78 - Weber
2 Min
Stockschlag
3. Drittel
11:26
11:26
#16 - Eisenschmid
2 Min
Halten
3. Drittel
03:27
03:27
#94 - Hungerecker
2 Min
Behinderung
2. Drittel
19:22
19:22
#57 - Friesen
#9 - Urbas
1:1
ES
2. Drittel
13:42
13:42
#6 - Lehtivuori
#90 - Adam
0:1
ES
2. Drittel
10:46
10:46
#29 - Gedig
2 Min
zu viele Spieler auf dem Eis
2. Drittel
06:13
06:13
#10 - Rumble
2 Min
Hoher Stock
2. Drittel
02:51
02:51
#10 - Rumble
2 Min
Spielverzögerung
1. Drittel
19:24
19:24
#17 - Kink
2 Min
Spielverzögerung
1. Drittel
19:24
19:24
#22 - Plachta
2 Min
Haken
1. Drittel
15:59
15:59
#78 - Weber
2 Min
Haken
1. Drittel
09:03
09:03
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Tomas Pöpperle
    61:00
    1
    17
  • Mark Arnsperger
    0:00
    0
    0
  • Dennis Endras
    61:00
    2
    18
  • Chet Pickard
    0:00
    0
    0

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)