Adler stellen neuen Punkterekord auf
19.02.2019

Adler stellen neuen Punkterekord auf

Die Adler Mannheim haben einen neuen Punkterekord aufgestellt. Mit 109 Zählern liegt die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Gross vier Spieltage vor Hauptrundenende zwei Punkte über der eigenen, bisherigen Bestmarke. Ausschlaggebend war ein knapper Sieg über die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven. Der dreifache Torschütze Andrew Desjardins brachte die Scheibe in der 59. Minute zum entscheidenden 6:5-Siegtreffer über die Linie. Die weiteren Treffer der Adler erzielten Luke Adam, Garrett Festerling und Matthias Plachta.

Fast zehn Minuten lang sahen die 10.737 Zuschauer in der SAP Arena das Match, das sie erwartet hatten: Eine dominierende Mannheimer Mannschaft im Vorwärtsgang, die den Tabellensiebten weitestgehend im Griff hatte und durch zwei Tore innerhalb einer Minute mit 2:0 in Führung ging. Zunächst hatte Andrew Desjardins den Schuss von Mark Katic unhaltbar abgefälscht (9. Minute), kurz danach bugsierte Luke Adam den Puck zum 2:0 über die Linie (10.).

Die Adler zeigten sich danach jedoch zweimal unkonzentriert in der eigenen Defensive und mussten nur eineinhalb Minuten nach dem 2:0 den Ausgleich hinnehmen – Dominik Uher (10.) und Brook Hooton (12.) überwanden Dennis Endras. Zwar brachte Garrett Festerling die Adler in Unterzahl erneut in Führung (24.), doch nach den beiden Gegentreffern von Mark Zengerle (30.) und Cory Quirk (37.) hatten die Blau-Weiß-Roten Glück, dass sich die Gäste beim 4:4 die Scheibe selbst ins Tor legten (39.).

Erst Desjardins´ Überzahltor zum 5:4 (43.) brachte etwas Ruhe ins Spiel der Adler, auch wenn die Gäste durch Patrick Alber erneut zum Ausgleich kamen (51.). Doch am Ende hatten sich die Adler die drei Punkte nach Desjardins Siegtreffer in der vorletzten Minute mit ihrem Einsatz verdient.

 

 

 

Alle Ergebnisse

WHISTLE

Alle Spiele Live in der Sportsbar WHISTLE erleben!

Dieses Spiel wird auch in der Sportsbar WHISTLE in Mannheim Q 6 Q 7 live übertragen. Eishockey auf Ultra HD Screens und dazu feinste Snacks & Drinks

Reservieren

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Adler Mannheim
    2
    2
    2
    -
    6
  • Fischtown Pinguins
    2
    2
    1
    -
    5
Spielstatistik
MAN
BHV
Strafminuten
12
8
Torschüsse
32
21
Überzahl
3
4
Überzahltore
2
1
Unterzahltore
1
0
Gewonnene Bullys
46
27
Tore & Strafen
#22 - Plachta
2+2 Min
Hoher Stock
3. Drittel
19:50
19:50
#84 - Desjardins
#7 - Akdag
6:5
ES
3. Drittel
18:18
18:18
#61 - Huhtala
2 Min
Halten
3. Drittel
13:23
13:23
#50 - Alber
2 Min
Behinderung
3. Drittel
13:23
13:23
#50 - Alber
#22 - Nehring
5:5
ES
3. Drittel
10:22
10:22
#6 - Lehtivuori
2 Min
Behinderung
3. Drittel
06:10
06:10
#84 - Desjardins
#89 - Wolf
5:4
PP1
3. Drittel
02:49
02:49
#10 - Rumble
2 Min
Behinderung
3. Drittel
01:04
01:04
#89 - Wolf
#22 - Plachta
4:4
ES
2. Drittel
18:10
18:10
#11 - Quirk
#55 - Moore
3:4
ES
2. Drittel
16:05
16:05
#7 - Zengerle
#9 - Urbas
3:3
PP1
2. Drittel
09:38
09:38
#18 - Smith
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
08:26
08:26
#14 - Festerling
#23 - Goc
3:2
SH1
2. Drittel
03:39
03:39
#17 - Kink
2 Min
Halten des Stocks
2. Drittel
02:53
02:53
#57 - Friesen
2 Min
Halten
1. Drittel
19:49
19:49
#16 - Hooton
#8 - Kolupaylo
2:2
ES
1. Drittel
11:02
11:02
#46 - Uher
#13 - Schwartz
2:1
ES
1. Drittel
10:01
10:01
#90 - Adam
#29 - Reul
2:0
ES
1. Drittel
09:29
09:29
#84 - Desjardins
#95 - Katic
1:0
PP1
1. Drittel
08:31
08:31
#78 - Weber
2 Min
Haken
1. Drittel
07:08
07:08
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Tomas Pöpperle
    9:29
    2
    6
  • Jaroslav Hübl
    49:21
    4
    20
  • Dennis Endras
    60:00
    5
    16

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)