Adler weiter ungeschlagen
04.01.2021

Adler weiter ungeschlagen

Zum zweiten Mal innerhalb von 48 Stunden gewinnen die Adler ihr DEL-Match im Penaltyschießen. Mit 3:2 bezwangen die Kurpfälzer in ihrem ersten Auswärtsspiel der PENNY-DEL-Saison den ERC Ingolstadt. Nach den Toren von Joonas Lehtivuori und David Wolf in regulärer Spielzeit, sicherte Nico Krämmer den Blau-Weiß-Roten als einziger erfolgreicher Schütze den vierten Saisonsieg im vierten Auftritt.

Beide Mannschaften ließen zu Beginn der schnellen Partie wenig Schüsse zu. Doch während Felix Brückmann im Tor der Adler seinen Kasten lange sauber halten konnte, musste Ingolstadts Michael Garteig zwei der drei ersten Schüsse passieren lassen. Joonas Lehtivuori wartete beim 1:0 so lange, bis sich ihm das offene Tor eröffnete (6.). Ausgangspunkt des zweiten Adler-Treffers war ein Scheibengewinn von David Wolf in der neutralen Zone. Matthias Plachta brachte die Scheibe schließlich vor das Tor, wo wieder Wolf nur noch den Schläger hinhalten musste (16.).

Ingolstadts Wayne Simpson bewies beim Anschlusstreffer noch vor der ersten Pause seine Torgefährlichkeit, mit der er in der Vorsaison Topscorer der DEL wurde (17.). Und auch zu Beginn des zweiten Abschnitts waren die Gastgeber optisch leicht überlegen. Drei Strafen für die Adler innerhalb von zehn Minuten waren am Ende zu viel: Tim Wohlgemuth erzielte in Überzahl den Ausgleich (40.).

Die Adler starteten energisch ins dritte Drittel und hielten das Tempo und den Druck auf Garteig dauerhaft hoch. 16:3 lautete das Schussverhältnis im Schlussabschnitt zugunsten der Adler, doch Ingolstadts Keeper war nicht weiter zu bezwingen. Nach der torlosen Verlängerung entschied wie schon am Samstag das Penaltyschießen. Nico Krämmer war der einzige erfolgreiche Schütze.

 Foto: Traub

 

Alle Ergebnisse

Adler Mannheim

Alle Spiele im Liveticker miterleben.

Wenn schon keine Fans in der Arena, dann wenigstens Fans im Ticker! Auf geht’s Mannheim: Kämpfen und Siegen.

#fürMannheim

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    SO
    Gesamt
  • ERC Ingolstadt
    1
    1
    0
    0
    2
  • Adler Mannheim
    2
    0
    0
    1
    3
Spielstatistik
ING
MAN
Strafminuten
8
6
Torschüsse
20
36
Überzahl
3
4
Überzahltore
1
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
30
34
Tore & Strafen
#21 - Krämmer
2:3
PS
Shootout
00:07
00:07
#61 - Elsner
2 Min
Beinstellen
3. Drittel
10:50
10:50
#5 - Ellis
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
19:58
19:58
#33 - Wohlgemuth
#21 - Simpson
2:2
PP1
2. Drittel
19:32
19:32
#13 - Loibl
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
18:20
18:20
#95 - Katic
2 Min
Haken
2. Drittel
16:03
16:03
#5 - Ellis
2 Min
Haken
2. Drittel
12:44
12:44
#89 - Wolf
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
08:26
08:26
#21 - Simpson
#22 - Quaas
1:2
ES
1. Drittel
15:54
15:54
#89 - Wolf
#22 - Plachta
0:2
ES
1. Drittel
15:33
15:33
#5 - Wagner
2 Min
Behinderung
1. Drittel
11:36
11:36
#6 - Lehtivuori
#13 - Loibl
0:1
ES
1. Drittel
05:50
05:50
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Felix Brückmann
    65:00
    2
    18
  • Michael Garteig
    65:00
    2
    34

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)