Adler gewinnen souverän
13.12.2020

Adler gewinnen souverän

Die Adler Mannheim haben das letzte Testspiel vor dem Saisonauftakt in der PENNY DEL deutlich gewonnen. Ben Smith, David Wolf, Matthias Plachta, Nico Krämmer und Mark Katic schossen den amtierenden Meister zu einem souveränen 5:1-Sieg bei den Iserlohn Roosters.

Mannheim war im ersten Durchgang das aktivere, das bessere Team und ging bereits in der fünften Spielminute durch Ben Smith, der Janick Schwendener am langen Pfosten stehend überwand, in Führung. Nur 51 Sekunden später sorgte David Wolf mit einem klassischen Bauerntrick für das völlig verdiente 2:0 (5.). Die Angriffsbemühungen der Roosters hielten sich in Grenzen, Felix Brückmann erwischte einen ruhigen Nachmittag. Lediglich beim Abschluss von Dieter Orendorz (11.) musste Mannheims Keeper hellwach sein.

Auch im zweiten Durchgang hatten die Adler mehr Spielanteile als die Hausherren. Sie benötigten jedoch eine doppelte Überzahl, um den dritten Treffer nachzulegen. Vom rechten Bullykreis hämmerte Matthias Plachta die Scheibe ansatzlos in den Winkel – der inzwischen für Schwendener im Kasten stehende Andreas Jenike hatte keine Abwehrchance (35.). Neun Sekunden vor Drittelende schlug Nico Krämmer zu und besorgte mit einem platzierten Schuss unter die Latte das 4:0.

Im Schlussabschnitt schalteten die Adler einen Gang runter, der Sieg geriet aber nicht mehr in Gefahr. Zwar brachte Brody Sutter sein Team mit einem Mann mehr auf dem Eis erstmals auf die Anzeigetafel (52.), Verteidiger Mark Katic sorgte jedoch nur drei Minuten später für den 5:1-Endstand.  

Adler Mannheim

Alle Spiele im Liveticker miterleben.

Wenn schon keine Fans in der Arena, dann wenigstens Fans im Ticker! Auf geht’s Mannheim: Kämpfen und Siegen.

#fürMannheim

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Iserlohn Roosters
    0
    0
    1
    -
    1
  • Adler Mannheim
    2
    2
    1
    -
    5
Spielstatistik
IEC
MAN
Strafminuten
0
0
Torschüsse
0
0
Überzahl
0
0
Überzahltore
0
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
0
0
Tore & Strafen
#95 - Katic
1:5
ES
3. Drittel
14:31
14:31
#91 - Sutter
#19 - Lautenschlager
1:4
PP1
3. Drittel
11:27
11:27
#32 - Lampl
2 Min
Stockschlag
3. Drittel
11:22
11:22
#21 - Krämmer
0:4
ES
2. Drittel
19:51
19:51
#82 - Grenier
2 Min
Haken
2. Drittel
16:41
16:41
#22 - Plachta
#6 - Lehtivuori
0:3
PP2
2. Drittel
14:12
14:12
#93 - Bailey
2 Min
Spielverzögerung
2. Drittel
13:24
13:24
#7 - Weidner
2 Min
Haken
2. Drittel
13:18
13:18
#32 - Lampl
2 Min
Hoher Stock
2. Drittel
01:03
01:03
#89 - Wolf
#22 - Plachta
0:2
ES
1. Drittel
05:00
05:00
#18 - Smith
#61 - Huhtala
0:1
ES
1. Drittel
04:09
04:09
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Janick Schwendener
    0:00
    0
    0
  • Andreas Jenike
    0:00
    0
    0
  • Felix Brückmann
    0:00
    0
    0
  • Dennis Endras
    0:00
    0
    0

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)