Auch in Ingolstadt punktlos
12.12.2021

Auch in Ingolstadt punktlos

Die Adler Mannheim sind weiter auf der Suche nach dem Weg zurück in die Erfolgsspur. Beim 0:4 in Ingolstadt gingen die Adler am Sonntagabend zum sechsten Mal in den letzten acht Partien als Verlierer vom Eis.

Der im Sommer von Mannheim nach Ingolstadt gewechselte Louis Brune hatte die erste gute Chance des Spiels, als er im Alleingang auf Felix Brückmann zulief, aber scheiterte (3.). Auch bei der Direktabnahme von Wayne Simpson nur eine Minute später war der Keeper der Adler zur Stelle. Die Gastgeber hatten die besseren Chancen im ersten Abschnitt und gegen Ende des Drittels noch drei Überzahlspiele lang Gelegenheit, in Führung zu gehen – doch die Adler hielten das eigene Tor vorerst sauber.

Bei Mannheimer Überzahl hatte Lean Bergmann die Gäste-Führung auf dem Schläger (21.), doch der erste Treffer fiel auf der anderen Seite. Chris Bourque nahm einen Querpass direkt und traf ins lange Eck (26.). Die Quadratestädter kamen bei einem vierminütigen Powerplay nicht zu zwingenden Abschlüssen, während das Team von der Donau in eigener Überzahl durch Matt Bodie kurz vor der zweiten Pause auf 2:0 erhöhte (38.).

Auch im letzten Drittel war das Team von Trainer Pavel Gross bemüht, noch einmal ins Spiel zurückzukommen, doch wollte an diesem Abend nicht viel gelingen. In Minute 45 verhinderte der Pfosten des Mannheimer Tores noch die Vorentscheidung. Als Brückmann in den letzten Minuten sein Tor zugunsten eines sechsten Feldspielers verlassen hatte, trafen Fredrik Storm (56.) und Mirko Höfflin (60.) zum 4:0-Endstand.

 

 

Alle Ergebnisse

WHISTLE

„WHISTLE BACK HOME“

Das Whistle zieht nach Hause in die SAP Arena!

Weitere Infos

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • ERC Ingolstadt
    0
    2
    2
    -
    4
  • Adler Mannheim
    0
    0
    0
    -
    0
Spielstatistik
ING
MAN
Strafminuten
17
23
Torschüsse
41
32
Überzahl
8
5
Überzahltore
1
0
Unterzahltore
2
0
Gewonnene Bullys
27
30
Tore & Strafen
#10 - Höfflin
#5 - Wagner
4:0
SH1
3. Drittel
19:11
19:11
#86 - Pietta
2 Min
Halten
3. Drittel
17:40
17:40
#9 - Storm
3:0
SH1
3. Drittel
15:50
15:50
#5 - Wagner
2 Min
Behinderung
3. Drittel
15:40
15:40
#9 - Dawes
2 Min
Hoher Stock
3. Drittel
04:30
04:30
#77 - Elias
2 Min
Zu viele Spieler auf dem Eis
3. Drittel
02:22
02:22
#22 - Plachta
2 Min
Cross-Check
2. Drittel
18:06
18:06
#22 - Bodie
#10 - Höfflin
2:0
PP1
2. Drittel
17:22
17:22
#16 - Eisenschmid
2 Min
Stockschlag
2. Drittel
16:34
16:34
#19 - Stachowiak
2+2 Min
Hoher Stock
2. Drittel
12:33
12:33
#11 - Melart
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
08:43
08:43
#7 - Jobke
2 Min
Behinderung
2. Drittel
05:39
05:39
#7 - Jobke
5 Min
Fighting
2. Drittel
05:39
05:39
#84 - Desjardins
2 Min
Übertriebene Härte
2. Drittel
05:39
05:39
#84 - Desjardins
5 Min
Fighting
2. Drittel
05:39
05:39
#77 - Bourque
#22 - Bodie
1:0
ES
2. Drittel
05:12
05:12
#86 - Pietta
2 Min
Halten
2. Drittel
00:17
00:17
#22 - Plachta
2 Min
Stockschlag
1. Drittel
17:27
17:27
#39 - Bast
2 Min
Behinderung
1. Drittel
16:26
16:26
#21 - Krämmer
2 Min
Ellbogencheck
1. Drittel
14:37
14:37
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Daniel Taylor
    0:00
    0
    0
  • Kevin Reich
    60:00
    0
    32
  • Dennis Endras
    0:00
    0
    0
  • Felix Brückmann
    56:44
    2
    37

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)