Zweiter Sieg gegen Straubing
12.04.2022

Zweiter Sieg gegen Straubing

Über 10.000 Zuschauer in der SAP Arena sahen am Dienstagabend zwei Teams, die die Intensität und Spannung im Vergleich zum ersten Match noch einmal nach oben drehten – erneut mit dem besserem Ende für die Adler. Mit einem 2:1-Sieg nach Verlängerung haben sich die Blau-Weiß-Roten den zweiten Sieg in der Viertelfinalserie gegen Straubing geholt und somit die Chance am Donnerstag mit einem weiteren Erfolg bei den Tigers ins Halbfinale einzuziehen. Jordan Szwarz und Nico Krämmer erzielten die Mannheimer Tore.

Die Adler hatten durch Matthias Plachta (4. Minute) und Jordan Szwarz (16.) die besten Chancen in den ersten 20 Minuten, mussten sich aber immer wieder den gefährlichen Kontern der Gäste erwehren. Mit noch mehr Körpereinsatz versuchten beide Seiten nach der ersten Pause, den Gegner herauszufordern und erarbeiteten sich dabei einige hochkarätige Chancen.

Im direkten Gegenzug nach Tim Wohlgemuths Pfostentreffer (22.) parierte Felix Brückmann mit der Fanghand gegen Joshua Samanski. Die Gäste zeigten danach ein starkes Überzahlspiel und belohnten sich mit dem Führungstreffer durch Taylor Leier (25.). Die Adler kesselten ihrerseits den Gegner bei einem doppelten Powerplay ein - leider ohne Erfolg. Brandon Manning scheiterte indes an der Latte des Mannheimer Tores (33.). Auf der anderen Seite fälschte Jordan Szwarz einen Schuss von Ilari Melart zum verdienten Ausgleich ins Tor ab (34.). Unmittelbar nach dem Ausgleich verhinderte erneut die Latte des Mannheimer Tores die erneute Straubinger Führung durch Sandro Schönberger.

Im dritten Abschnitt agierten beide Teams wesentlich vorsichtiger, boten sich gegenseitig weniger Chancen. Wohlgemuth scheiterte mit der einzig nennenswerten Gelegenheit an Straubings Keeper Tyler Parks (55.). In der folgenden Verlängerung spielten beide Teams nacheinander druckvolles Überzahlspiel, doch die Adler nutzten ihr Momentum. Schließlich war es Nico Krämmer, der die Scheibe zum Siegtreffer für Mannheim ins Tor brachte (68.).

 

 

 

Alle Ergebnisse

WHISTLE

„WHISTLE BACK HOME“

Das Whistle zieht nach Hause in die SAP Arena!

Weitere Infos

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Adler Mannheim
    0
    1
    0
    1
    2
  • Straubing Tigers
    0
    1
    0
    0
    1
Spielstatistik
MAN
STR
Strafminuten
10
12
Torschüsse
27
27
Überzahl
5
4
Überzahltore
0
1
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
39
37
Tore & Strafen
#21 - Krämmer
#71 - Rendulic
2:1
ES
Overtime
07:30
07:30
#13 - Zimmermann
2 Min
Haken
Overtime
04:02
04:02
#7 - Akdag
2 Min
Beinstellen
Overtime
01:21
01:21
#19 - Brunnhuber
2 Min
Haken
3. Drittel
10:00
10:00
#71 - Rendulic
2 Min
Stockschlag
3. Drittel
04:04
04:04
#74 - St. Denis
2 Min
Hoher Stock
2. Drittel
15:50
15:50
#14 - Szwarz
#11 - Melart
1:1
ES
2. Drittel
13:51
13:51
#21 - Mouillierat
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
07:35
07:35
#16 - Balisy
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
07:20
07:20
#84 - Desjardins
2 Min
Unsportliches Verhalten
2. Drittel
05:13
05:13
#21 - Mouillierat
2 Min
Unsportliches Verhalten
2. Drittel
05:13
05:13
#7 - Leier
#6 - Tuomie
0:1
PP1
2. Drittel
04:36
04:36
#89 - Wolf
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
03:17
03:17
#22 - Plachta
2 Min
Hoher Stock
1. Drittel
17:58
17:58
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Tyler Parks
    67:30
    2
    25
  • Felix Brückmann
    67:30
    1
    26

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)