Saison-Aus in Spiel fünf
28.04.2022

Saison-Aus in Spiel fünf

Es hat nicht sollen sein. Mit 0:3 haben die Adler das fünfte und entscheidende Halbfinalspiel bei den Eisbären in Berlin verloren und verpassten damit den Finaleinzug. In einem erneut engen Match fanden die Blau-Weiß-Roten auf die Tore der Berliner zu Beginn des zweiten und des dritten Drittels trotz großen Kampfes keine Antwort. Berlin steht damit ab Freitag im Finale gegen den EHC Red Bull München. Die Adler beschließen am Samstag die Saison mit der Abschlussfeier in der SAP Arena. Nähere Informationen hierzu folgen Freitagfrüh.

Im Gegensatz zu den ersten vier intensiven und packenden Duellen begannen beide Teams das Spiel eher verhalten und bemühten sich um die Vermeidung von Fehlern. Bis zum ersten Powerbreak in der 9. Spielminute hatten beide Torhüter insgesamt nur drei Mal die Scheibe abwehren müssen. Im Anschluss traf Matt White in Berliner Überzahl den Pfosten (12.), Borna Rendulic setzte den Puck an die Latte (15.).

Das zweite Drittel begann mit dem Führungstreffer durch Manuel Wiederer für die Gastgeber, der nach einem 2:1-Konter seinen eigenen Nachschuss im Tor unterbrachte (21.). Nur zehn Sekunden später verpasste Rendulic den Ausgleich auf der anderen Seite knapp. Das Spiel wurde etwas offener. Jordan Szwarz verpasste den Puck frei vor Eisbären-Keeper Mathias Niederberger nur knapp (34.).

In der 46. Minute sprang die Scheibe von der Latte des Mannheimer Tores zurück, Blaine Byron brachte den Abpraller zum 2:0 ins Netz. Die Adler bemühten sich nach Kräften, doch die Berliner standen in der Defensive geschickt, zudem fehlte Mannheim das nötige Scheibenglück, um das Spiel noch einmal zu drehen. Byron sorgte mit dem 3:0 ins leere Tor für die Entscheidung (60.).

Alle Ergebnisse

WHISTLE

„WHISTLE BACK HOME“

Das Whistle zieht nach Hause in die SAP Arena!

Weitere Infos

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Eisbären Berlin
    0
    1
    2
    -
    3
  • Adler Mannheim
    0
    0
    0
    -
    0
Spielstatistik
EBB
MAN
Strafminuten
8
8
Torschüsse
26
26
Überzahl
2
2
Überzahltore
0
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
29
35
Tore & Strafen
#33 - Wohlgemuth
2 Min
Stockschlag
3. Drittel
19:25
19:25
#23 - Byron
3:0
EN
3. Drittel
19:14
19:14
#23 - Byron
2:0
ES
3. Drittel
05:15
05:15
#47 - Despres
2 Min
Hoher Stock
2. Drittel
18:54
18:54
#33 - Wohlgemuth
2 Min
Übertriebene Härte
2. Drittel
15:55
15:55
#32 - Clark
2 Min
Unsportliches Verhalten
2. Drittel
15:55
15:55
#33 - Wohlgemuth
2 Min
Unsportliches Verhalten
2. Drittel
15:55
15:55
#32 - Clark
2 Min
Übertriebene Härte
2. Drittel
15:55
15:55
#15 - Wiederer
#32 - Clark
1:0
ES
2. Drittel
00:43
00:43
#21 - Fiore
2 Min
Hoher Stock
1. Drittel
17:51
17:51
#29 - Reul
2 Min
Spielverzögerung
1. Drittel
10:38
10:38
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Mathias Niederberger
    60:00
    0
    26
  • Felix Brückmann
    58:21
    2
    23

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)