Drei Tore, drei Punkte
06.01.2023

Drei Tore, drei Punkte

Mit einem Hattrick von David Wolf und einer starken Leistung von Arno Tiefensee sichern sich die Adler Mannheim den vierten Sieg in Serie. Bei den Straubing Tigers drehte das Team von Cheftrainer Bill Stewart die Partie im letzten Drittel und holte sich beim 3:2-Erfolg drei weitere wichtige Zähler.

Nach den Auftaktminuten ohne nennenswerte Torszenen übernahmen die Tigers mit ihrem ersten Überzahlspiel die Initiative. Gerade als Matthias Plachta von der Strafbank aufs Eis zurückkehrte, jagte Luke Adam die Scheibe zum 1:0 für die Tigers ins Tor. Die Niederbayern blieben am Drücker und störten das Aufbauspiel der Gäste immer spätestens an der zweiten blauen Linie. Torhüter Arno Tiefensee stand einige Mal im Mittelpunkt, legte aber einen starken und gewohnt ruhigen Auftritt auf das Eis.

Auch im zweiten Drittel musste der 20-Jährige zunächst gegen Adam (24., Überzahl) und Travis Turnbull (25.) parieren, bevor die Adler zu ihrer ersten guten Torchance im Spiel kamen. Tim Wohlgemuth angelte sich die Scheibe an der gegnerischen blauen Linie, seinen Pass nahm David Wolf direkt und traf rechts oben zum 1:1 (26.). Der Ausgleich gab den Adlern Kraft. Das Team von Trainer Bill Stewart konnte das zweite Drittel ausgeglichen gestalten. Dennoch ging Straubing kurz vor der zweiten Pause wieder in Führung, Nationalspieler Marcel Brandt traf zum 2:1 (40.).

Im Schlussabschnitt zogen die Adler energischer ins gegnerische Drittel und brachten vor allem deutlich mehr gefährliche Scheiben auf das Tor. Markus Eisenschmid verpasste den Kasten noch knapp (48.), doch eine Minute später traf Wolf erneut nach Wohlgemuths Zuspiel zum 2:2. Das Team blieb am Drücker, Borna Rendulic scheiterte zweimal an Florian Bugl, doch auch bei Wolfs drittem Treffer hatte der Straubinger Keeper das Nachsehen (50.). Vor dem eigenen Tor blockte das Team um Kapitän Denis Reul viele Schüsse weg, die verbleibenden Pucks fischte Tiefensee sicher weg und sicherte den Adlern den Auswärtssieg.

 

 

Alle Ergebnisse

WHISTLE

„WHISTLE BACK HOME“

Das Whistle zieht nach Hause in die SAP Arena!

Weitere Infos

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Straubing Tigers
    1
    1
    0
    -
    2
  • Adler Mannheim
    0
    1
    2
    -
    3
Spielstatistik
STR
MAN
Strafminuten
21
13
Torschüsse
39
16
Überzahl
4
3
Überzahltore
1
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
28
33
Tore & Strafen
#74 - St. Denis
10 Min
Unsportliches Verhalten
3. Drittel
60:00
60:00
#89 - Wolf
#46 - Donovan
2:3
ES
3. Drittel
09:54
09:54
#89 - Wolf
#33 - Wohlgemuth
2:2
ES
3. Drittel
08:36
08:36
#8 - Samanski
2 Min
Hoher Stock
3. Drittel
02:03
02:03
#92 - Brandt
#7 - Leier
2:1
PP1
2. Drittel
19:28
19:28
#22 - Connolly
5 Min
Fighting
2. Drittel
19:13
19:13
#21 - Krämmer
5 Min
Fighting
2. Drittel
19:13
19:13
#9 - Dawes
2 Min
Stockschlag
2. Drittel
19:13
19:13
#23 - Manning
2 Min
Halten
2. Drittel
16:07
16:07
#89 - Wolf
#33 - Wohlgemuth
1:1
ES
2. Drittel
07:21
07:21
#71 - Rendulic
2 Min
Check gegen die Bande
2. Drittel
02:12
02:12
#65 - Scheid
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
01:34
01:34
#89 - Wolf
2 Min
Behinderung
1. Drittel
16:35
16:35
#90 - Adam
#22 - Connolly
1:0
ES
1. Drittel
08:48
08:48
#22 - Plachta
2 Min
Stockschlag
1. Drittel
06:45
06:45
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Florian Bugl
    58:34
    3
    13
  • Arno Tiefensee
    60:00
    2
    37

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)