Starke Leistung wird nicht belohnt
19.08.2018

Starke Leistung wird nicht belohnt

Die Adler Mannheim haben am Sonntag das alles entscheidende Spiel um den Lehner Cup verloren. In einem intensiv und von beiden Seiten hart geführten Match unterlag die Mannschaft von Headcoach Pavel Gross trotz überzeugender und ansprechender Leistung mit 1:3 gegen Vityaz Podolsk. Das einzige Tor für die Adler erzielte Neuzugang Tommi Huhtala.

Beide Mannschaften legten von Beginn an ein hohes Tempo an den Tag, die erste nennenswerte Torchancen ließ jedoch etwas auf sich warten. Erst in der achten Spielminute hatte Podolsk-Angreifer Pavel Chemov die bis dahin beste Möglichkeit, doch Adler-Keeper Dennis Endras war zur Stelle. Mit einem Mann mehr in zwei aufeinanderfolgenden Überzahlsituationen hätten Chad Kolarik und Markus Eisenschmid die Adler jeweils in Führung bringen können, sie scheiterten allerdings an Alexander Samonov. Dessen Vorderleute nutzten wiederrum das erste Powerplay zum 1:0, Boma Rendulic hämmerte das Hartgummi vom linken Bullykreis in den Winkel.

Angestachelt vom Gegentreffer kamen die Adler nur 33 Sekunden nach Wiederbeginn zum Ausgleich, Tommi Huhtala fälschte eine „Flanke“ von Ben Smith unhaltbar für Samanov ab. Das Team von Interimskapitän Thomas Larkin, der nach einer Rudelbildung vor dem eigenen Tor das Gleichgewicht verlor und die Partie nicht beenden konnte, musste in der 23. Spielminute den zweiten Gegentreffer in Unterzahl schlucken. Miro Aaltonen reagierte nach einem Schuss von der blauen Linie gedankenschnell und verwertete den Rebound zur 2:1-Führung für die Russen. Danach waren die Adler gleich doppelt im Pech. Bei den beiden Schüssen von Angreifer Chad Kolarik (31. und 36.) stand jeweils die Latte im Weg.

Im Schlussabschnitt gingen die Adler volles Risiko, legten noch einmal eine Schippe drauf und erspielten sich gute Torchancen, doch weder Matthias Plachta (41.) noch Brendan Mikkelson (45.) und Eisenschmid (47.) hatten das Glück auf ihrer Seite. Die Entscheidung zugunsten der Russen fiel dann in der 55. Spielminute, mit zwei Mann mehr auf dem Eis sorgte Aaltonen für den 3:1-Endstand.

 

WHISTLE

Alle Spiele Live in der neuen Sportsbar in Mannheim

Dieses Spiel wird auch in der neuen Sportsbar WHISTLE in Mannheim Q 6 Q 7 live übertragen. Eishockey auf Ultra HD Screens und dazu feinste Snacks & Drinks

Reservieren

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • HK Witjas Podolsk
    1
    1
    1
    -
    3
  • Adler Mannheim
    0
    1
    0
    -
    1
Spielstatistik
HKW
MAN
Strafminuten
0
0
Torschüsse
0
0
Überzahl
0
0
Überzahltore
0
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
0
0
Tore & Strafen
#22 - Plachta
2 Min
Bandencheck
3. Drittel
16:42
16:42
#22 - Plachta
5+SD
Übertriebene Härte
3. Drittel
16:42
16:42
#27 - Mikkelson
5+SD
Übertriebene Härte
3. Drittel
16:42
16:42
#3 - Yepishin
5+SD
Übertriebene Härte
3. Drittel
16:42
16:42
#25 - Aaltonen
#74 - Mozik
3:1
PP2
3. Drittel
15:01
15:01
#42 - Kolarik
2 Min
Beinstellen
3. Drittel
13:52
13:52
#42 - Kolarik
10 Min
Disziplinarstrafe
3. Drittel
13:52
13:52
#42 - Kolarik
10 Min
Unsportliches Verhalten
3. Drittel
13:52
13:52
#17 - Kink
2 Min
Halten
3. Drittel
11:13
11:13
#17 - Kink
2 Min
Unsportliches Verhalten
3. Drittel
11:13
11:13
#21 - Krämmer
2+2 Min
Übertriebene Härte
3. Drittel
04:36
04:36
#26 - Katichev
2+2 Min
Übertriebene Härte
3. Drittel
04:36
04:36
#16 - Eisenschmid
2 Min
Haken
3. Drittel
04:22
04:22
#3 - Yepishin
2 Min
Hoher Stock
3. Drittel
03:30
03:30
#91 - Makeyev
2 Min
Unsportliches Verhalten
2. Drittel
19:27
19:27
#16 - Eisenschmid
2 Min
Spielverzögerung
2. Drittel
16:29
16:29
#59 - Voronkov
2 Min
Halten
2. Drittel
11:26
11:26
#74 - Mozik
2+2 Min
Übertriebene Härte
2. Drittel
09:00
09:00
#21 - Krämmer
2 Min
Übertriebene Härte
2. Drittel
09:00
09:00
#7 - Akdag
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
07:50
07:50
#25 - Aaltonen
2:1
PP1
2. Drittel
01:53
01:53
#14 - Festerling
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
01:14
01:14
#61 - Huhtala
#18 - Smith
1:1
ES
2. Drittel
00:33
00:33
#42 - Kolarik
2 Min
Spielverzögerung
1. Drittel
16:43
16:43
#71 - Rendulic
#74 - Mozik
1:0
PP1
1. Drittel
15:55
15:55
#89 - Wolf
2 Min
Behinderung
1. Drittel
15:07
15:07
#32 - Lampl
2 Min
Behinderung
1. Drittel
12:54
12:54
#3 - Yepishin
2 Min
Hoher Stock
1. Drittel
12:54
12:54
#3 - Yepishin
2 Min
Haken
1. Drittel
10:01
10:01
#25 - Aaltonen
2 Min
Behinderung
1. Drittel
07:05
07:05
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Chet Pickard
    0:00
    0
    0
  • Dennis Endras
    0:00
    0
    0
  • Igor Saprykin
    0:00
    0
    0
  • Alexander Samonov
    0:00
    0
    0

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)