Zu wenig Durchschlagskraft gegen die DEG
10.12.2021

Zu wenig Durchschlagskraft gegen die DEG

Auch gegen die Düsseldorfer EG haben die Adler in eigener Halle eine Niederlage hinnehmen müssen. Fünf Tage nach der Pleite gegen Wolfsburg unterlagt das Team von Trainer Pavel Gross mit 2:4 und rutscht damit in der Tabelle auf Platz drei ab. Jordan Szwarz und Sinan Akdag konnten zwei Mal eine Düsseldorfer Führung ausgleichen, doch am Ende fanden die Hausherren keinen Weg, das Spiel zu drehen.

Die Adler waren im ersten Drittel spielbestimmend, doch die Gäste aus dem Rheinland waren mit Kontern stets gefährlich. Brendan O’Donnells Führungstreffer kam überraschend (10.), während die Adler aus ihren eigenen Chancen zu wenig machten. Nigel Dawes‘ Schuss in Minute elf ging ans Außennetz, Markus Eisenschmid scheiterte im Alleingang an DEG-Keeper Mirko Pantkowski (14.).

Im zweiten Abschnitt hielt Jordan Szwarz seine Kelle in die scharfe Hereingabe von Ilari Melart und traf zum verdienten Ausgleich (26.). Doch Düsseldorf ging durch einen Powerplaytreffer von O´Donnell erneut in Führung (29.). Der abermalige Ausgleich nach einem starken Schuss von der blauen Linie von Sinan Akdag (32.) hatte leider ebenfalls nicht lange Bestand. Brett Olson wieder in Überzahl (34.) und Carter Proft (36.) brachten die DEG noch vor der zweiten Pause mit zwei Toren in Front.

Zu Beginn des Schlussabschnitts hatte Pantkowski deutlich mehr Schüsse zu parieren als sein Gegenüber Felix Brückmann, doch die Mannheimer Offensive fand keinen Weg zu ausreichend gefährlichen Aktionen vor dem DEG-Tor. Jordan Szwarz verpasste mit der letzten guten Chance das offene Tor der DEG (59.).

 

 

 

Alle Ergebnisse

WHISTLE

„WHISTLE BACK HOME“

Das Whistle zieht nach Hause in die SAP Arena!

Weitere Infos

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Adler Mannheim
    0
    2
    0
    -
    2
  • Düsseldorfer EG
    1
    3
    0
    -
    4
Spielstatistik
MAN
DEG
Strafminuten
4
2
Torschüsse
31
20
Überzahl
1
2
Überzahltore
0
2
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
30
23
Tore & Strafen
#15 - Proft
#39 - Svensson
2:4
ES
2. Drittel
15:35
15:35
#26 - Olson
#21 - O´Donnell
2:3
PP1
2. Drittel
13:49
13:49
#11 - Melart
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
12:36
12:36
#7 - Akdag
#6 - Lehtivuori
2:2
ES
2. Drittel
11:39
11:39
#71 - Fischbuch
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
08:59
08:59
#21 - O´Donnell
1:2
PP1
2. Drittel
08:20
08:20
#18 - Tosto
2 Min
Stockschlag
2. Drittel
08:04
08:04
#14 - Szwarz
#11 - Melart
1:1
ES
2. Drittel
05:56
05:56
#21 - O´Donnell
#28 - Ehl
0:1
ES
1. Drittel
09:26
09:26
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Felix Brückmann
    57:12
    4
    16
  • Mirko Pantkowski
    60:00
    2
    29

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)