Adler rücken auf Rang zwei vor
19.12.2021

Adler rücken auf Rang zwei vor

Nach dem Erfolg am Freitag in Köln haben die Adler auch aus dem Heimspiel gegen die Augsburger Panther zwei Punkte mitgenommen. Mark Katic, Matthias Plachta und Tim Wohlgemuth erzielten die Tore für die Blau-Weiß-Roten beim 3:2-Sieg nach Verlängerung, durch den die Adler an München vorbei wieder auf Platz zwei der Tabelle vorrücken.

Die Panther lieferten den Adlern in ihrem ersten Match nach zwei Wochen Pause ein enges und über weite Strecken ausgeglichenes Match. Lean Bergmann scheiterte in der ersten Minute frei an Augsburgs Keeper Olivier Roy, der jedoch genauso wie zur Mitte des ersten Abschnitts gegen David Wolf und Matthias Plachta parierte. Tim Wohlgemuth verpasste zudem in der 16. Minute in Bedrängnis einen Abpraller – die Adler hatten vor der ersten Pause die besseren Chancen.

Im zweiten Drittel nutzte Mark Katic das erste Powerplay der Hausherren und brachte Mannheim mit seiner Direktabnahme in Führung (24.). Doch nur drei Minuten später glich Adam Payerl die Partie wieder aus. In der Folge neutralisierten sich beide Teams, erst gegen Drittelende hatten die Blau-Weiß-Roten wieder mehr Puckbesitz. Plachta fand kurz vor der Pause schließlich die Lücke zwischen Roy und dem Pfosten und traf aus spitzem Winkel mit der Rückhand zum 2:1 (40.).

Matt Pumpel hatte in der 47. Minute den Ausgleich auf dem Schläger, scheiterte aber an Dennis Endras. Als jedoch fünf Minuten später Andrew Leblanc seine Kelle in den Schuss von Braden Lamb hielt, war der Keeper der Adler ohne Chance. Die Hausherren ihrerseits verpassten bei den beiden Überzahlspielen im dritten Abschnitt den dritten Treffer, sodass die Partie in die Verlängerung ging. Wie schon am Freitag bei Penalty-Sieg in Köln sicherte Tim Wohlgemuth den Adlern nach einer schönen Bewegung den Sieg (64.).

 

 

 

Alle Ergebnisse

WHISTLE

„WHISTLE BACK HOME“

Das Whistle zieht nach Hause in die SAP Arena!

Weitere Infos

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Adler Mannheim
    0
    2
    0
    1
    3
  • Augsburger Panther
    0
    1
    1
    0
    2
Spielstatistik
MAN
AUG
Strafminuten
2
6
Torschüsse
26
34
Überzahl
3
1
Überzahltore
1
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
36
24
Tore & Strafen
#33 - Wohlgemuth
#22 - Plachta
3:2
ES
Overtime
03:59
03:59
#4 - Haase
2 Min
Behinderung
3. Drittel
15:19
15:19
#19 - LeBlanc
#22 - Valentine
2:2
ES
3. Drittel
11:39
11:39
#4 - Haase
2 Min
Ellbogencheck
3. Drittel
08:15
08:15
#22 - Plachta
#33 - Wohlgemuth
2:1
ES
2. Drittel
19:35
19:35
#11 - Payerl
#77 - Campbell
1:1
ES
2. Drittel
05:51
05:51
#95 - Katic
#14 - Szwarz
1:0
PP1
2. Drittel
03:03
03:03
#73 - Puempel
2 Min
Stockschlag
2. Drittel
01:24
01:24
#29 - Reul
2 Min
Stockschlag
1. Drittel
11:32
11:32
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Olivier Roy
    63:59
    3
    23
  • Dennis Endras
    63:59
    2
    32

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)