03.06.2019

Adler starten auswärts in die CHL

Adler starten auswärts in die CHL

Die Champions Hockey League (CHL) hat den Spielplan für die Saison 2019/20 veröffentlicht. Demnach starten die Adler Mannheim mit zwei Auswärtspartien in die neue Spielzeit.

Der amtierende Meister der DEL eröffnet seine CHL-Saison am Freitag, den 30. August, mit dem Gastspiel in Wien. Gegner dort sind die Capitals. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. Das zweite von insgesamt sechs Gruppenspielen steigt am Sonntag, den 01. September, im polnischen Tychy (17.00 Uhr). Erstmals vor heimsicher Kulisse tritt die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Gross am Freitag (06. September) an. Zu Gast ist ab 19.30 Uhr GKS Tychy. Zwei Tage später steigt das Rückspiel gegen die Vienna Capitals (Sonntag, 08. September, 16.00 Uhr).

Die letzte Auswärtspartie der Adler im Rahmen der Gruppenphase ist auf Dienstag, den 08. Oktober, datiert. In Stockholm treffen die Adler ab 18.00 Uhr auf Djurgarden. Eine Woche später ist der schwedische Vertreter dann in Mannheim zu Gast (15. Oktober, 19.30 Uhr). Die beiden bestplatzierten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale, das am 12. November beginnt.

 

Die Spiele der Adler in der Übersicht:

Freitag, 30. August, 19.30 Uhr – Vienna Capitals vs. Adler Mannheim

Sonntag, 01. September, 17.00 Uhr – GKS Tychy vs. Adler Mannheim

Freitag, 06. September, 19.30 Uhr – Adler Mannheim vs. GKS Tychy

Sonntag, 08. September, 16.00 Uhr – Adler Mannheim vs. Vienna Capitals

Dienstag, 08. Oktober, 18.00 Uhr – Djurgarden Stockholm vs. Adler Mannheim

Dienstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr – Adler Mannheim vs. Djurgarden Stockholm